Sinziger Bücherherbst: 13. Auflage beginnt am 3. Oktober

Sinziger Bücherherbst : 13. Auflage beginnt am 3. Oktober

Wahre Bücherfreunde kennen das: In Windeseile wachsen die Stapel höher als das längste Regal fassen kann. Seit Jahren bietet der Sinziger Bücherherbst, initiiert durch Benno Schneider von "Lesezeit, Bücher und Wein", Abhilfe. Vor den Türen der Buchhandlung wird der Kirchplatz für einen Tag zum größten Bücherflohmarkt der Umgebung.

Am Donnerstag, 3. Oktober, ab 9 Uhr geht der Bücherherbst nun in seine 13. Auflage.Wer wieder Platz in seinen Regalen schaffen möchte, dem bietet sich die Gelegenheit, gegen einen minimalen Obolus seinen Stand aufzuschlagen und Gelesenes an andere Bücherfreunde zu verkaufen. Jeder kann formlos seinen Platz einnehmen, aufbauen und auf gute Geschäfte hoffen. Diese wurden in den vergangenen Jahren auch meistens erzielt, anders lässt sich die stetig zunehmende Anbieterzahl wie auch das rege Interesse bei den Besuchern nicht erklären.

Wie immer gibt es rund um den Sinziger Bücherherbst eine Reihe von Rahmenveranstaltungen am Kirchplatz: Zauberer Bagatelli fesselt Jung und Alt mit einer ganz speziellen Form der Zauberei, denn diesmal dreht sich alles um Buchstaben, Bücher und Storys. Vor gut 30 Jahren hat Bagatelli das Zaubern fast nur aus Büchern erlernt, und genau das erfahren auch seine jungen Zuschauer.

Wer danach Hunger hat, kann sich an der "Barbecue-Books-Aktion" des HOT beteiligen, frei nach dem Motto "Tausche englisches Buch gegen deutsches Essen". Interessierte mögen sich entsprechend ihres Hungers mit wertiger Tauschware ausrüsten.

Aber auch der gute Zweck erhält in zweierlei Hinsicht Raum und Aufmerksamkeit: Einmal lädt Benno Schneider in der Lesezeit zum "Puzzle für Pundo" ein: Gegen eine 50-Cent-Spende dürfen geduldige Puzzler den richtigen Platz für ihr Teil im Bild des Sinziger Kirchplatz-Puzzles aus dem Ravensburger Verlag suchen.

Der Reinerlös wird der Initiative des Bike-In-Team Sinzig zufließen, das sich ehrenamtlich für Bedürfnisse von Kindern in Pundo/Kenia einsetzt. Das Bike-In-Team startet bereits am Vorabend einen 24 Stunden-Spendenlauf, zu dem jeder eingeladen ist und der am 3. Oktober um 18 Uhr ebenfalls auf dem Kirchplatz endet. Darüber hinaus sind Arbeiten des Bastelwettbewerbs zum Thema "Mein Buch im Schuhkarton", initiiert von der Stadtbücherei Sinzig, in Augenschein zu nehmen. Ein vielseitiges Angebot erwartet die geneigten Leser.