TV Sinzig 08: Anlagen der Leichtathleten wurden wieder in Schuss gebracht

TV Sinzig 08 : Anlagen der Leichtathleten wurden wieder in Schuss gebracht

Nachdem seitens der Leichtathleten des TV Sinzig 08 mit ihrem Abteilungsleiter Hans Meyer Kritik an der mangelnden Pflege der für die erfolgreichen Athleten wichtigen Sportanlagen laut wurde (der General-Anzeiger berichtete), haben die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung schnell gehandelt. Sportamtsleiter Berthold Schmickler schaute sich gemeinsam mit Mitarbeitern die Anlage an.

So schlimm habe er sich das nicht vorgestellt, so Schmickler, dessen Team unmittelbar handelte. Sofort wurde mit den ersten Aufräumarbeiten begonnen, Laufbahn und weitere Flächen aufgeraut und das Unkraut entfernt.

"Es war also alles an Werkzeug vorhanden, es mangelte eigentlich nur am Interesse. Jetzt ist alles in einem guten Zustand. Im März wird noch fehlendes Material ausgeglichen. Man hat auch versprochen, sich regelmäßig, um die Anlage zu kümmern", freut sich Hans Meyer über die schnelle Reaktion, mit der die Trainingssituation der Leichtathleten sich nun stark verbessert hat.