Antje Jagodzinski

Profilbild von Antje Jagodzinski

Antje Jagodzinski hat 2002 als Praktikantin ihre ersten Artikel für den GA verfasst. Seit 2009 ist sie Redakteurin. Am liebsten berichtet sie über Themen, die die Menschen vor Ort bewegen – zurzeit in Bornheim und Alfter.

„Das empfinde ich echt als Glückslos“
„Das empfinde ich echt als Glückslos“

Interview mit Kasalla-Bassist Sebastian Wagner„Das empfinde ich echt als Glückslos“

Interview · Als Bassist von Kasalla spielt Sebastian Wagner rund 300 Konzerte im Jahr. Wie er das als Vater mit dem Familienleben vereinbaren kann, worum es im neuen Kasalla-Song geht und warum er nicht mehr in der „Stadt met K“ wohnt, sondern zu Füßen des Vorgebirges.

Was Gäste im neuen Asia-Restaurant „XIAO“ erwartet
Was Gäste im neuen Asia-Restaurant „XIAO“ erwartet

Neueröffnung in Bornheim-HerselWas Gäste im neuen Asia-Restaurant „XIAO“ erwartet

„Ein internationales Buffet mit asiatischem Touch“ will das neue Restaurant XIAO im Herseler Gewerbegebiet bieten. Die Systemgastronomie hat aber auch Nachhaltigkeit im Blick. Was es dort gibt und wie Künstliche Intelligenz und Apps im Haus helfen.

So hilft der Verein Rückenwind Bedürftigen in Alfter und Bornheim
So hilft der Verein Rückenwind Bedürftigen in Alfter und Bornheim

Vielfältige Unterstützung vor der HaustürSo hilft der Verein Rückenwind Bedürftigen in Alfter und Bornheim

Es geht ihnen nicht darum, Almosen zu verteilen, sondern sie wollen Menschen vor der eigenen Haustür neue Chancen ermöglichen: Der Verein „Rückenwind“ hilft gezielt Bürgern aus Alfter und Bornheim.

Bornheim soll drei Feuerwehrhäuser und eine Rettungswache bekommen
Bornheim soll drei Feuerwehrhäuser und eine Rettungswache bekommen

Pläne vorgestelltBornheim soll drei Feuerwehrhäuser und eine Rettungswache bekommen

Eine Verkehrskreuzung soll zum zentralen Ausgangspunkt für Rettungskräfte werden: Am Hellenkreuz in Bornheim ist nicht nur eine neue Wache für Krankenwagen und Notarzt geplant, sondern zusätzlich ein neues Feuerwehrhaus.

Das müssen Autofahrer zum Reifenwechsel wissen
Das müssen Autofahrer zum Reifenwechsel wissen

Startklar für den WinterDas müssen Autofahrer zum Reifenwechsel wissen

Von Oktober bis Ostern mit Winterreifen unterwegs sein – daran halten sich längst nicht mehr alle Autofahrer. Aber sind Winterreifen eigentlich Pflicht? Und was kostet ein Reifenwechsel in Werkstätten der Region? Der GA gibt einen Überblick.

Neue Ausstellung dokumentiert Flutkatastrophe
Neue Ausstellung dokumentiert Flutkatastrophe

Swisttaler Zeitzeugen kommen zu WortNeue Ausstellung dokumentiert Flutkatastrophe

Ein schlammbedeckter Roller, ein Helfer aus Odendorf und die „Flut der Medien“: Das Erftmuseum Gymnich will mit einer neuen Schau die Erinnerung an die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 bewahren. Dabei geht es um mehr als Dokumentation.

Was Weckmänner mit dem Datenschutz zu tun haben
Was Weckmänner mit dem Datenschutz zu tun haben

Sankt Martin im Rhein-Sieg-KreisWas Weckmänner mit dem Datenschutz zu tun haben

In manchem Dorf sind es 200, in mancher Stadt 4500: Einen Wecken oder Weckmann soll nach dem Martinszug jedes Kind in den Händen halten. Warum der Datenschutz das mancherorts schwierig macht und wie Ehrenamtliche es schaffen, das Geld für die süße Gabe aufzutreiben.

„Das war früher keine Kindheit, wie wir sie heute kennen“
„Das war früher keine Kindheit, wie wir sie heute kennen“

Kindheit im Laufe der Geschichte„Das war früher keine Kindheit, wie wir sie heute kennen“

Nachdem Bornheimer Angehörige von ihrem Familienleben mit 24 Kindern berichtet haben, stellt sich die Frage: Wie hat sich Kindheit im Laufe der Geschichte gewandelt und wovon wurde das Familienleben geprägt. Die Antwort dazu weiß Alltagsforscherin Katrin Bauer.

Was passiert mit dem Alten Rathaus in Bornheim?
Was passiert mit dem Alten Rathaus in Bornheim?

Nach Verdacht auf SchimmelbefallWas passiert mit dem Alten Rathaus in Bornheim?

Eine ganze Kita zog wegen des Verdachts auf gesundheitliche Auswirkungen durch Schimmel im Sommer 2022 aus dem früheren Bürgermeisteramt in Bornheim. Das Gebäude ist weiter auf dem Prüfstand. Und auch die künftige Bleibe der Kita ist noch ungewiss.

Das sind die Pläne für das Bornheimer Hellenkreuz
Das sind die Pläne für das Bornheimer Hellenkreuz

Dm-Umzug, Wohnbebauung und RettungswacheDas sind die Pläne für das Bornheimer Hellenkreuz

Die dm-Filiale Am Hellenkreuz zieht um – doch im Umfeld des Gewerbegebiets an der großen Verkehrskreuzung in Bornheim ist noch viel mehr geplant. Wir geben einen Überblick.

„Drapierte Brautkleider sind wieder im Trend“
„Drapierte Brautkleider sind wieder im Trend“

Brautmodedesignerin im Interview„Drapierte Brautkleider sind wieder im Trend“

Satin, Seide und Chiffon sind im Trend für die Braut, sagt Lucja Stenzel. Die Dersdorferin entwirft und schneidert nicht nur ihre eigenen Kollektionen, sondern richtet auch eine Hochzeitsmesse im Beueler Brückenforum aus. Im Interview verrät sie, was bei der Suche nach dem passenden Kleid hilft.

Warum der Bonner Aufzugbauer Häfelein und Windeck nach Hersel umzieht
Warum der Bonner Aufzugbauer Häfelein und Windeck nach Hersel umzieht

Nach 77 Jahren in BonnWarum der Bonner Aufzugbauer Häfelein und Windeck nach Hersel umzieht

Schicke neue Büroräume, eine deutlich größere Produktionshalle und ein neu entstehendes Gewerbegebiet in direkter Autobahnnähe: Der neue Standort des Aufzugbauers Häfelein und Windeck hat viele Pluspunkte. Warum Inhaber Wolfgang Windeck das Unternehmen trotzdem mit einem weinenden Auge verlagert.

Er fuhr auf dem berühmten U-Boot 96 mit - Friedrich Grade ist tot
Er fuhr auf dem berühmten U-Boot 96 mit - Friedrich Grade ist tot

Mit 107 Jahren in Bornheim gestorbenEr fuhr auf dem berühmten U-Boot 96 mit - Friedrich Grade ist tot

Der Kultfilm „Das Boot“ machte U96 berühmt. Friedrich Grade gehörte zur echten Besatzung des U-Boots, das im Zweiten Weltkrieg durch den Atlantik fuhr. Der Ingenieur, der zuletzt in Bornheim lebte, wurde 107 Jahre alt.

So können Bornheimer bei der Verkehrswende mitreden
So können Bornheimer bei der Verkehrswende mitreden

MobilitätsforumSo können Bornheimer bei der Verkehrswende mitreden

Wie kann es gelingen, dass mehr Leute in Bornheim klimafreundlich unterwegs sind und was müsste sich dafür ändern? Darum geht es bei der Erarbeitung des Mobilitätskonzepts der Stadt, bei der die Bürger jetzt erneut mitmachen können.

„Wenn der Kürbis kommt, dann fängt der Herbst an“
„Wenn der Kürbis kommt, dann fängt der Herbst an“

Kürbiszeit im Vorgebirge„Wenn der Kürbis kommt, dann fängt der Herbst an“

Der verregnete August ist so manchem Hokkaido und Butternut zum Verhängnis geworden. Dennoch hat der Biohof Bursch in Bornheim-Waldorf tonnenweise Kürbisse geerntet. Wie Käufer ein gut gereiftes Exemplar auswählen und wo Kinder das dicke Gemüse zur Deko schnitzen können.

Junge Menschen aus der Region sind derzeit in Jerusalem
Junge Menschen aus der Region sind derzeit in Jerusalem

Nach Hamas-Angriff auf IsraelJunge Menschen aus der Region sind derzeit in Jerusalem

Nach dem Angriff der islamistischen Terrororganisation Hamas auf Israel brach eine Gruppe aus Sankt Augustin ihre Rundreise durch das Land ab und ist derzeit in Jerusalem. Der Reiseleiter berichtet von der Situation vor Ort.

Wie invasive Insekten dem Obstanbau in der Region schaden
Wie invasive Insekten dem Obstanbau in der Region schaden

Problemfall KirschessigfliegeWie invasive Insekten dem Obstanbau in der Region schaden

Die Asiatische Hornisse macht derzeit von sich reden. Doch sie ist nicht die einzige aus Asien stammende Art, die sich in der Region niederlässt. Obstbauern machen sich großen Sorgen – um ihre Ernte und ihre Zukunft.

Was passiert mit der früheren Raststätte „Im Eichkamp“ an der A555?
Was passiert mit der früheren Raststätte „Im Eichkamp“ an der A555?

Lost Place oder Ort mit Zukunft?Was passiert mit der früheren Raststätte „Im Eichkamp“ an der A555?

Vom Vorbeifahren kennen ihn viele: den ehemaligen Rastplatz „Im Eichkamp“ an der A555 bei Bornheim. Einst standen dort Tankstellen an der ältesten deutschen Autobahn. Warum sie dicht machten, was die frühere Raststätte mit dem Gladbecker Geiseldrama zu tun hat und was aus ihr werden soll.

Quiz: Wie gut kennen Sie Bornheim?
Quiz: Wie gut kennen Sie Bornheim?

Fragen rund um die VorgebirgsstadtQuiz: Wie gut kennen Sie Bornheim?

Interaktiv · Von kleinen Ortschaften, Spargel und einem berühmten Schriftsteller

Wie drei Schulhunde Grundschüler beim Lernen begleiten
Wie drei Schulhunde Grundschüler beim Lernen begleiten

Tierischer Schulalltag in OdendorfWie drei Schulhunde Grundschüler beim Lernen begleiten

Die Vierbeiner Ruby, Thiago und Mo gehen in der Klasse 3b der Odendorfer Grundschule ein und aus. Wie der Dienst der Schulhunde aussieht und warum das den Kindern gut tut.