Franziska Klaes

Profilbild von Franziska Klaes

Franziska Klaes sammelte ihre ersten journalistischen Erfahrungen als freie Mitarbeiterin beim Westfalen-Blatt. Nach ihrem Abitur in Ostwestfalen studierte sie Mehrsprachige Kommunikation in den Sprachen Spanisch und Englisch an der Technischen Hochschule Köln. Seit März 2022 ist sie Volontärin beim General-Anzeiger.

Digitale Medien als Hilfsmittel sehen
Digitale Medien als Hilfsmittel sehen

Tablets an GrundschulenDigitale Medien als Hilfsmittel sehen

Meinung · Der Einsatz von Tablets in Grundschulen ist umstritten. Wissenschaftler fordern, die Art des Einsatzes zu überdenken. Konzepte aus Bonn und der Region zeigen, dass Bildschirmmedien im Unterricht auch sinnvoll eingesetzt werden können, findet unsere Volontärin Franziska Klaes.

Warum der Einsatz von Tablets an Grundschulen kritisiert wird
Warum der Einsatz von Tablets an Grundschulen kritisiert wird

Das sagen Experten aus Bonn und Rhein-Sieg-KreisWarum der Einsatz von Tablets an Grundschulen kritisiert wird

Auch aus dem Alltag von Kindern sind Bildschirme nicht mehr wegzudenken. Über den Einsatz von Tablets in Grundschulen wird jedoch viel diskutiert. Wir haben Pädagogen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zu ihren Erfahrungen befragt.

Wie unfaire Bewertungen Betrieben in Bonn schaden
Wie unfaire Bewertungen Betrieben in Bonn schaden

Kommentare bei Google und Co.Wie unfaire Bewertungen Betrieben in Bonn schaden

Nicht nur bei Google können Nutzer nach ihrem Besuch in Arztpraxen, Restaurants oder Geschäften eine Bewertung hinterlassen. Das kann konstruktiv sein – manchmal müssen Betriebe wegen unfairer Bewertungen aber auch einen Anwalt einschalten. Welche Erfahrungen machen Betriebe in Bonn?

Geschäfte in Bonn und der Region von Verdi-Streik betroffen
Geschäfte in Bonn und der Region von Verdi-Streik betroffen

Streik am FreitagGeschäfte in Bonn und der Region von Verdi-Streik betroffen

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten für diesen Freitag bundesweit zu Warnstreiks im Handel aufgerufen. Auch Händler und Filialen in Bonn und der Region sind betroffen.

Interviewer kritisieren Stadt Bonn nach Mietspiegel-Erhebung
Interviewer kritisieren Stadt Bonn nach Mietspiegel-Erhebung

Vorgehen der VerwaltungInterviewer kritisieren Stadt Bonn nach Mietspiegel-Erhebung

Von Oktober bis Januar hat die Stadt Bonn den Mietspiegel erhoben. Die Verwaltung stellte für diese Zeit Interviewer ein, die die Befragung der Mieter übernahmen. Dabei traten einige Probleme auf, wie Schilderungen der Mitarbeiter zeigen.

Streik in Bonn - So ist die Lage auf den Straßen
Streik in Bonn - So ist die Lage auf den Straßen

Busse und Bahnen der SWB fahren nichtStreik in Bonn - So ist die Lage auf den Straßen

Update · Seit dem frühen Freitagmorgen bestreikt die Gewerkschaft Verdi den Öffentlichen Personennahverkehr. Zwischen Köln und Bonn fallen die Fahrten der Linien 16 und 18 aus. Auch die Busse und Bahnen der SWB fahren am Freitag nicht. Ein Überblick.

Thomas Olzem aus Bonn-Duisdorf gewinnt das „Perfekte Dinner“
Thomas Olzem aus Bonn-Duisdorf gewinnt das „Perfekte Dinner“

Finale der KochsendungThomas Olzem aus Bonn-Duisdorf gewinnt das „Perfekte Dinner“

Fünf Kandidaten aus Bonn und der Region haben bei der Vox-Sendung „Das Perfekte Dinner“ füreinander gekocht und sich gegenseitig bewertet. Der Gewinner wurde am Freitagabend in der letzten Folge bekannt gegeben.

Peta kritisiert Fuchsjagd in Eitorf
Peta kritisiert Fuchsjagd in Eitorf

Tierschützer fordern VerbotPeta kritisiert Fuchsjagd in Eitorf

Die Jägerschaft in Eitorf plant Ende Januar eine Fuchsjagd. Die Tierrechtsorganisation Peta kritisiert die Jägerinnen und Jäger dafür und fordert ein Verbot. Die Kreisjägerschaft Rhein-Sieg widerspricht den Tierschützern.

Fünf Bonner werden beim Kochen zu Freunden
Fünf Bonner werden beim Kochen zu Freunden

„Das Perfekte Dinner“ aus BonnFünf Bonner werden beim Kochen zu Freunden

Die Fernsehsendung „Das Perfekte Dinner“ ist in Bonn zu Gast. Die letzte Folge zeigt Vox am Freitag. Im Gespräch mit dem GA erinnern sich die Kandidaten an die Dreharbeiten – und so manche Herausforderung.

Das sagt die Kommunalpolitik zur Demo in Bonn
Das sagt die Kommunalpolitik zur Demo in Bonn

Gegen RechtsextremismusDas sagt die Kommunalpolitik zur Demo in Bonn

30.000 Menschen sind am Sonntag in Bonn gegen Hass und Hetze von rechts auf die Straßen gegangen. Dabei sprachen sie sich klar gegen Rechtsextremismus aus. So ordnet die Kommunalpolitik die Demonstrationen ein.

So soll die Zahl der Staus am Kreuz Köln-Süd verringert werden
So soll die Zahl der Staus am Kreuz Köln-Süd verringert werden

Autobahn-Ausbau geplantSo soll die Zahl der Staus am Kreuz Köln-Süd verringert werden

Am viel befahrenen Autobahnkreuz Köln-Süd gibt es häufig Stau und dadurch verursachte Unfälle. Die Autobahn GmbH Rheinland plant deshalb den Ausbau des Autobahnkreuzes und der Anschlussstellen an A4 und A555. Der Baubeginn liegt allerdings noch in weiter Ferne.

Autofahrer kommen in Bonn immer langsamer voran
Autofahrer kommen in Bonn immer langsamer voran

Bonn verschlechtert sich in StaustudieAutofahrer kommen in Bonn immer langsamer voran

Spitzenplatz im Ranking: 2023 ist der Verkehr in Bonn laut einer Erhebung des Unternehmens TomTom noch langsamer geflossen als 2022. IHK und Kreishandwerkskammer teilen diesen Eindruck. Bonner Politiker sehen das Ranking allerdings kritisch.

„Hier geht es um Gleichbehandlung“
„Hier geht es um Gleichbehandlung“

Bauernproteste in Bonn und der Region„Hier geht es um Gleichbehandlung“

Mit einem Konvoi aus mehr als 100 Traktoren sind Landwirte aus der Region durch Bonn gezogen - und haben teils Straßen und Auffahrten blockiert. Wie der Protest verlief, welche Behinderungen es gab und wie einig sich die Demonstranten untereinander waren, lesen Sie hier.

Rheinpegel sinkt seit Samstag langsam, aber stetig
Rheinpegel sinkt seit Samstag langsam, aber stetig

Hochwasser an Rhein und SiegRheinpegel sinkt seit Samstag langsam, aber stetig

Update · Das Rhein-Hochwasser in Bonn und der Region hat seinen Höchststand Freitagnacht erreicht. Seit Samstag sinkt der Pegel langsam, aber stetig. Straßen und Fußwege werden dennoch wohl noch einige Tage überflutet sein.

„Wir wollen einen legalen Protest mit legalen Mitteln“
„Wir wollen einen legalen Protest mit legalen Mitteln“

Bauern-Demo in Bonn„Wir wollen einen legalen Protest mit legalen Mitteln“

Der Deutsche Bauernverband hält an seinen Forderungen fest. Landwirte in ganz Deutschland demonstrieren am Montag gegen die Sparpläne der Regierung. Auch in Bonn wird demonstriert. Nicht nur dort wehren sich die Veranstalter gegen radikale Gruppen, die den Protest für sich einnehmen wollen. Infos und Hintergründe gibt es hier.

Warum es auf der A3 immer wieder zu schweren Unfällen kommt
Warum es auf der A3 immer wieder zu schweren Unfällen kommt

Zwischen Siebengebirge und SiegburgWarum es auf der A3 immer wieder zu schweren Unfällen kommt

In den vergangenen Monaten haben sich immer wieder schwere Unfälle auf der A3 zwischen der Abfahrt Siebengebirge und dem Kreuz Bonn/Siegburg ereignet. Ist die Stelle zum Unfallschwerpunkt geworden?

Erschossener 23-Jähriger und Tatverdächtiger waren in Tannenbusch bekannt
Erschossener 23-Jähriger und Tatverdächtiger waren in Tannenbusch bekannt

Reaktionen im StadtteilErschossener 23-Jähriger und Tatverdächtiger waren in Tannenbusch bekannt

Die Betroffenheit nach dem Tod eines 23-Jährigen in Tannenbusch ist groß. Sowohl das Opfer als auch der Tatverdächtige waren vielen jungen Menschen und Sozialarbeitern im Stadtteil bekannt. Wie diese mit der Situation umgehen.

Landwirte aus der Region protestieren in Berlin
Landwirte aus der Region protestieren in Berlin

Gegen Sparmaßnahmen der BundesregierungLandwirte aus der Region protestieren in Berlin

Die Bundesregierung plant, die Subvention für Agrardiesel und die Kfz-Steuerbefreiung für die Land- und Forstwirtschaft zu streichen. Dagegen wurde am Montag bundesweit demonstriert. Das sagen Landwirte aus der Region zu den Sparplänen.

Einblick in Tannenbuscher Szene half Polizei bei schnellem Ermittlungserfolg
Einblick in Tannenbuscher Szene half Polizei bei schnellem Ermittlungserfolg

Erschossener 23-Jähriger in BonnEinblick in Tannenbuscher Szene half Polizei bei schnellem Ermittlungserfolg

Nach dem Tötungsdelikt am Mittwochnachmittag läuft die Fahndung nach einem 21-jährigen Tatverdächtigen. Durch die Befragung von Zeugen kam die Polizei ihm schnell auf die Spur. Was die Ermittler bis jetzt über den Fall sagen können.

Viele Studierende in Bonn stecken in finanziellen Schwierigkeiten
Viele Studierende in Bonn stecken in finanziellen Schwierigkeiten

BAföG-Reform zum Wintersemester 22/23Viele Studierende in Bonn stecken in finanziellen Schwierigkeiten

In Bonn sind die BAföG-Zahlungen 2022 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Dennoch reicht das Geld im Alltag nicht immer. Eine Studentin und ein Studierendenvertreter berichten.