Ines Bresler

Profilbild von Ines Bresler

Ines Bresler ist Redakteurin in der Redaktion Rhein-Sieg

Gedenken an den schlimmsten Tag in der Geschichte der Stadt
Gedenken an den schlimmsten Tag in der Geschichte der Stadt

Ein Jahr nach tödlichem Brand in Sankt AugustinGedenken an den schlimmsten Tag in der Geschichte der Stadt

Zwei Feuerwehrleute kamen bei dem Brand im örtlichen Motorradladen in Sankt Augustin Niederpleis im Juni 2023 um Leben. Um ihrer zu gedenken, luden Feuerwehr und Stadt gemeinsam zu einer Gedenkminute ein. Vor Ort ist das Unglück auch ein Jahr später noch sehr präsent.

„Meine Kinder sind schuld, dass ich in die Politik gegangen bin“
„Meine Kinder sind schuld, dass ich in die Politik gegangen bin“

Ortsvorsteher in Sankt Augustin„Meine Kinder sind schuld, dass ich in die Politik gegangen bin“

Die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher engagieren sich nah an den Bürgern und setzen sich im Rat für deren Interessen ein. Der GA stellt sie in einer Serie an ihren Lieblingsorten vor. Diesmal treffen wir Michael Loegler am Grillplatz in Meindorf.

„Rational wusste ich, dass das Wunder nicht mehr geschieht“
„Rational wusste ich, dass das Wunder nicht mehr geschieht“

Jahrestag des Feuers im Motorradladen in Sankt Augustin„Rational wusste ich, dass das Wunder nicht mehr geschieht“

Der 18. Juni 2023 wird den Feuerwehrleuten aus Niederpleis für immer im Gedächtnis bleiben. Ein Jahr ist es her, dass beim Brand im Motorradladen eine Kameradin und ein Kamerad ums Leben kamen. Einheitsführer Sascha Ziegenhals hat mit uns über die Trauer gesprochen – und darüber, wie unterschiedlich Menschen damit umgehen.

Das Haus Bierthe in Troisdorf wartet auf neuen Pächter
Das Haus Bierthe in Troisdorf wartet auf neuen Pächter

Weinlokal steht leerDas Haus Bierthe in Troisdorf wartet auf neuen Pächter

Seitdem der frühere Pächter zum Lokal Zur Siegfähre gewechselt ist, steht das denkmalgeschützte Haus Bierthe leer. Die Besitzerin könnte verkaufen, doch sie wünscht sich wieder ein Gasthaus in den historischen Räumen.

„Die Birlinghovener lassen sich nicht alles gefallen“
„Die Birlinghovener lassen sich nicht alles gefallen“

Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher in Sankt Augustin„Die Birlinghovener lassen sich nicht alles gefallen“

Die Ortsvorsteherinnen und Ortvorsteher engagieren sich nah an den Bürgern und setzen sich im Rat für deren Interessen ein. Der GA stellt sie in einer Serie an ihren Lieblingsorten vor. Diesmal treffen wir Hansjörg Kuhl vor dem Bürgerhaus Haus Lauterbach in Birlinghoven.

Neue Notfallambulanz: St. Franziskus bleibt unverzichtbar für die Region
Neue Notfallambulanz: St. Franziskus bleibt unverzichtbar für die Region

Krankenhaus im Rhein-Sieg-KreisNeue Notfallambulanz: St. Franziskus bleibt unverzichtbar für die Region

Sechs Monate musste die Notfallambulanz am St. Franziskus Krankenhaus in Eitorf im Provisorium arbeiten, doch jetzt ist die neue Ambulanz fertig: Sie hat auch eine stationäre Aufnahme und wird in der Region dringend gebraucht.

Gefangene und Beamte werden betreut
Gefangene und Beamte werden betreut

Nach möglichem Suizid in der JVA SiegburgGefangene und Beamte werden betreut

Beamte der JVA Siegburg fanden am Donnerstag einen Gefangenen tot in seinem Haftraum. Sie werden von Seelsorgern betreut. Bei dem Toten handelt es sich um den Mann, der 2022 einen menschlichen Kopf vor das Bonner Landgericht gelegt hatte.

„Sie wollen Frauen aus dem Arbeitsleben drängen“
„Sie wollen Frauen aus dem Arbeitsleben drängen“

Wie Rechtsextreme vor allem Frauen schaden„Sie wollen Frauen aus dem Arbeitsleben drängen“

Extrem rechte und rechtspopulistische Organisationen wollen die Forschungsmittel für Genderforschung kürzen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erklärt, was das für Frauen bedeutet, und wie es der gesamten Gesellschaft schadet.

Sankt Augustin wächst – aber zum Glück nicht zu sehr
Sankt Augustin wächst – aber zum Glück nicht zu sehr

EinwohnerstatistikSankt Augustin wächst – aber zum Glück nicht zu sehr

In dieser Woche stellte die Stadt ihre Bevölkerungsstatistik vor. Die unterscheidet sich von der des Landes, denn hier fließen nicht nur Einwohnermeldedaten, sondern auch Informationen zu Baulandreserven der Stadt ein. Damit kann die Kommune das Wachstum steuern – um eine entscheidende Marke nicht zu knacken.

Wirtschaftskrise sorgt für weniger Müll
Wirtschaftskrise sorgt für weniger Müll

Abfallwirtschaft im Rhein-Sieg-KreisWirtschaftskrise sorgt für weniger Müll

Die Lastwagen der Rhein-Sieg-Abfallgesellschaft (RSAG) sind fast täglich auf den Straßen der Region unterwegs. Sie transportieren den Müll von mehr als 600.000 Menschen. Wer die Entwicklungen der Abfallmenge betrachtet, kann etwas über das Verhalten der Einwohnerinnen und Einwohner lernen.

„Zur Siegfähre“ wappnet sich erneut gegen Überschwemmung
„Zur Siegfähre“ wappnet sich erneut gegen Überschwemmung

Hochwasser an der Sieg„Zur Siegfähre“ wappnet sich erneut gegen Überschwemmung

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass der Pächter sein Lokal „Zur Siegfähre“ ausgeräumt und hochwasserfest gemacht hat. Nun wird erneut eine Schutzbarriere errichtet. Der finanzielle Schaden liegt mittlerweile im sechsstelligen Bereich.

Mit Angelika Ackermann am Grünen C
Mit Angelika Ackermann am Grünen C

Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher in Sankt AugustinMit Angelika Ackermann am Grünen C

Die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher engagieren sich nah an den Bürgern und setzen sich im Rat für deren Interessen ein. Der GA stellt sie in einer Serie an ihren Lieblingsorten vor. Den Anfang macht Angelika Ackermann, die neue Ortsvorsteherin von Sankt Augustin-Mülldorf.

Peta erstattet Strafanzeige nach Polizeieinsatz in Troisdorf
Peta erstattet Strafanzeige nach Polizeieinsatz in Troisdorf

Halter ließ Hund im Auto zurückPeta erstattet Strafanzeige nach Polizeieinsatz in Troisdorf

Ein ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Troisdorf hatte Mitte Mai Aufsehen erregt: Polizisten befreiten einen Hund, den der Halter bei 26 Grad im Auto zurückgelassen hatte. Nun hat die Tierschutzorganisation Peta Strafanzeige erstattet.

Was können Landtagsabgeordnete für klamme Kommunen tun?
Was können Landtagsabgeordnete für klamme Kommunen tun?

Städte an Rhein und Sieg in NotWas können Landtagsabgeordnete für klamme Kommunen tun?

Die Aufgaben werden mehr, die finanziellen Mittel nicht. Die Folge: Immer mehr Kommunen geraten in Geldnot, 40 Prozent der Kommunen in NRW erhöhen in diesem Jahr die Grundsteuer. Was können Landtagsabgeordneten von Rhein und Sieg tun, um den Städten und Gemeinden, in denen sie gewählt wurden, zu helfen?

Neues Schutzsystem vor Hochwasser für die Siegfähre
Neues Schutzsystem vor Hochwasser für die Siegfähre

Beliebtes AusflugslokalNeues Schutzsystem vor Hochwasser für die Siegfähre

Eigentlich wollte Felix Heyne ein Pfingstfest an der Siegfähre veranstalten. Wegen des Hochwassers musste er das Fest absagen und stattdessen sein Lokal leerräumen. Doch durch ein neues Schutzsystem wird ihm zumindest das Renovieren erspart bleiben.

Herr Berhe macht jetzt seinen Meister
Herr Berhe macht jetzt seinen Meister

Geflüchtete im Rhein-Sieg-KreisHerr Berhe macht jetzt seinen Meister

In allen Branchen fehlen Arbeitskräfte. Gleichzeitig warten viele Menschen mit Migrationsgeschichte darauf, in Deutschland zu arbeiten. Wie kann das gelingen? Der GA hat Angestellte und Arbeitgeber dazu gehört.

Wie Sankt Augustin die Bürger einbeziehen will
Wie Sankt Augustin die Bürger einbeziehen will

Neugestaltung von MendenWie Sankt Augustin die Bürger einbeziehen will

Seit Jahren ist der Stadtrat mit der Ortsmitte Menden beschäftigt. Die Stadt will den Ortskern von Menden neugestalten und dabei die Bürger mitbestimmen lassen. Erste Konzepte stießen auf ein gemischtes Echo.

Stadt findet nach Klage von BUND Lösung für neue Spielbank
Stadt findet nach Klage von BUND Lösung für neue Spielbank

Ärger um Naturschutz in SiegburgStadt findet nach Klage von BUND Lösung für neue Spielbank

Der BUND hat gegen die Pläne der Bezirksregierung Köln zur Renaturierung der Sieg in Siegburg-Zange geklagt. Bis ein Urteil vorliegt, sollte deshalb die Aufschüttung des Gebietes, auf dem eine Spielbank entstehen soll, zunächst gestoppt werden. Doch die Stadt Siegburg hat eine Lösung gefunden.

Was ist zu tun, wenn Wasser in den Keller läuft?
Was ist zu tun, wenn Wasser in den Keller läuft?

Starkregen in der RegionWas ist zu tun, wenn Wasser in den Keller läuft?

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Starkregen, Hagel und Sturmböen. Ein Feuerwehrmann erklärt, wie sich die Menschen in der Region gegen das Unwetter wappnen können - und warum man auf keinen Fall in einen vollgelaufenen Keller gehen sollte.

Politiker im Rhein-Sieg-Kreis lassen sich nicht einschüchtern
Politiker im Rhein-Sieg-Kreis lassen sich nicht einschüchtern

Nach Angriffen auf WahlkampfhelferPolitiker im Rhein-Sieg-Kreis lassen sich nicht einschüchtern

Dresden, Berlin und Essen – in diesen Städten gab es Angriffe auf Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer. Wir haben uns im Rhein-Sieg-Kreis umgehört: Was begegnet denen, die sich im Wahlkampf für ihre Partei engagieren, in Sankt Augustin, Siegburg, Troisdorf und Bad Honnef?