Nils Rüdel

Profilbild von Nils Rüdel

Nils Rüdel ist Newsmanager

Legislative Wurstigkeit
Legislative Wurstigkeit

Glosse zu Wurst-GerichtsurteilLegislative Wurstigkeit

Was zählt beim Wiegen? Nur die eigentliche Wurst? Oder auch die nicht essbare Hülle und Verschlussclips? Die obersten NRW-Verwaltungsrichter haben entschieden.

„Politiker müssen nicht alles schönfärben“
„Politiker müssen nicht alles schönfärben“

75 Jahre Grundgesetz: Interview mit Joachim Gauck„Politiker müssen nicht alles schönfärben“

Interview · Zum 75. Jubiläum des Grundgesetzes fordert der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck im Interview mit dem GA mehr Mut und in der Politik und Wachsamkeit gegenüber den inneren und äußeren Feinden der Demokratie.

Ist ein Umsturz in Deutschland legal möglich?
Ist ein Umsturz in Deutschland legal möglich?

Wehrhafte Demokratie und GrundgesetzIst ein Umsturz in Deutschland legal möglich?

Könnte eine extremistische Regierung Deutschland legal in einen autoritären Staat verwandeln? Das Grundgesetz ist zwar robust und das Bundesverfassungsgericht ist stark – dennoch: ausgeschlossen wäre es nicht.

Warum Socken in der Waschmaschine verschwinden
Warum Socken in der Waschmaschine verschwinden

GlosseWarum Socken in der Waschmaschine verschwinden

Die Waschmaschine ist toll: Sie macht Missgeschicke wieder gut und verwandelt alles Unschöne auf Knopfdruck in reine, weiche, duftende Dinge. Doch sie verlangt für all das auch eine Gegenleistung.

Egoisten an der Supermarktkasse
Egoisten an der Supermarktkasse

GlosseEgoisten an der Supermarktkasse

Sie merken blitzschnell, wenn eine neue Kasse aufmacht. Sie blicken niemals zurück, um niemanden mit nur einer Milchtüte vorlassen zu müssen. Kassenschlangenprofis sind nicht zu schlagen – wie schon Charles Darwin wusste.

„Israel führt den Krieg nur gegen die Hamas“
„Israel führt den Krieg nur gegen die Hamas“

Israelischer Botschafter Ron Prosor„Israel führt den Krieg nur gegen die Hamas“

Interview · Der israelische Botschafter, Ron Prosor, spricht im Interview über das Massaker vom 7. Oktober, die Opfer in Gaza, die Antisemitismusdebatte bei uns und Bonner Wurzeln.

Der König und die grauen Amtsstuben
Der König und die grauen Amtsstuben

Neues Porträtfoto von König Charles III. vorgestelltDer König und die grauen Amtsstuben

König Charles III. hat sich neu fotografieren lassen – sein offizielles Porträtbild soll nun im britischen Amtsstuben hängen. Ähnlich ist das auch hier in Deutschland. Nur, naja, etwas anders.

Gerd Landsberg schlägt Städteregion für Bonn und Rhein-Sieg-Kreis vor
Gerd Landsberg schlägt Städteregion für Bonn und Rhein-Sieg-Kreis vor

Chef des Städte- und Gemeindebundes im InterviewGerd Landsberg schlägt Städteregion für Bonn und Rhein-Sieg-Kreis vor

Interview · Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, geht zum 1. Januar in den Ruhestand. Im Interview spricht er über Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis, Gerhard Schröder und die Rente mit 71 – und macht einen bahnbrechenden Vorschlag.

Eine allzu lang verdrängte Realität
Eine allzu lang verdrängte Realität

Wenn die eigenen Eltern alt werdenEine allzu lang verdrängte Realität

Meinung · Wenn die eigenen Eltern alt werden, setzt ein Prozess ein, der oft Scham, Traurigkeit und Konflikte mit sich bringt. Das muss nicht so sein – wenn man auch an sich selbst denkt und Hilfe sucht.

„Ein Verlust eines Elternteils in Raten“
„Ein Verlust eines Elternteils in Raten“

Wenn die eigenen Eltern alt werden„Ein Verlust eines Elternteils in Raten“

Interview · Irgendwann kommt das Thema auf die meisten zu: Die Eltern werden alt und brauchen Hilfe. Der Bonner Alternsforscher Uwe Kleinemas spricht über Fürsorge, Scham, schlechtes Gewissen, Selbstüberlastung – und Tricks, wie man Hilfe auch gegen Widerstände ermöglicht.

Recht und Gerechtigkeit
Recht und Gerechtigkeit

Kommentar zum Urteil gegen eine Wiederaufnahme von MordverfahrenRecht und Gerechtigkeit

Meinung · Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen eine Wiederaufnahme von Mordverfahren ist ein schwerer Schlag für die trauernden Angehörigen des damals 17-jährigen Mordopfers im konkreten Fall. Doch die Entscheidung des Gerichts ist richtig, meint unser Autor.

Zeitenwende in Köln/Bonn
Zeitenwende in Köln/Bonn

Kanzler Scholz bei der Leistungsschau der BundeswehrZeitenwende in Köln/Bonn

Was macht die Bundeswehr, wenn ein russischer Angriff bevorsteht? Sie verlegt eigene und verbündete Truppen an die Ostflanke. Bundeskanzler Olaf Scholz konnte sich heute persönlich auf dem Militärflughafen Köln/Bonn ansehen, wie das praktisch geht – und was alles schiefgehen kann.

Bundeskanzler Scholz bei Militärübung in Köln-Wahn
Bundeskanzler Scholz bei Militärübung in Köln-Wahn

Kampfjets über KölnBundeskanzler Scholz bei Militärübung in Köln-Wahn

Die Bundeswehr zeigt Bundeskanzler Olaf Scholz am Militärflughafen in Köln-Wahn, was sie leisten kann. Auch einen möglichen Konflikt mit Russland spielt die Bundeswehr durch.

Mächtige Minderheit
Mächtige Minderheit

Kommentar zur US-PolitikMächtige Minderheit

Meinung · Der Sturz des republikanischen Sprechers des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, lähmt wichtige Entscheidungen in den USA. Das vergiftet das politische Klima weiter, findet unser Autor.

Mitten im politischen Kulturkampf
Mitten im politischen Kulturkampf

Hubert Aiwanger im FokusMitten im politischen Kulturkampf

Meinung · Die Diskussion um Bayerns Vize-Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger und ein menschenverachtendes Pamphlet, dessen Autorenschaft er bestreitet, zeigt: Es geht nicht um objektive Aufklärung. Viele haben ihr Urteil längst gefällt.

Wo Köln ein Sylt-Gefühl verspricht
Wo Köln ein Sylt-Gefühl verspricht

km689 in KölnWo Köln ein Sylt-Gefühl verspricht

Serie · Strand, Musik und Panorama: Wer in Köln mal bei Sonnenuntergang die Füße in den Sand legen und gleichzeitig mit einem kalten Kölsch in der Hand auf Rhein und Dom blicken will, ist im „Cologne Beach Club“ in Deutz gut aufgehoben. Ein Besuch.

„Erdogan und Orban spielen mit der Angst“
„Erdogan und Orban spielen mit der Angst“

Interview Jean Asselborn„Erdogan und Orban spielen mit der Angst“

Interview · Seit 2004 ist Jean Asselborn luxemburgischer Außenminister. Über die EU, die Ukraine und Putin sprachen Bernd Eyermann, Nils Rüdel und Marie Schneider mit dem dienstältesten Außenminister aller EU-Staaten.

Eine Riesenanstrengung in einer komplexen Region
Eine Riesenanstrengung in einer komplexen Region

Kommentar zur Hilfe für die ErdbebenopferEine Riesenanstrengung in einer komplexen Region

Meinung · Nach den schweren Erdbeben in der Türkei und in Syrien ist die internationale Solidarität bemerkenswert. Die Menschen in der Region benötigen nun eine koordinierte Hilfe, was angesichts der politischen Spannungen dort schwierig ist.

„Kein noch so legitimer Protest rechtfertigt den Einsatz von Gewalt“
„Kein noch so legitimer Protest rechtfertigt den Einsatz von Gewalt“

NRW-Justizminister Limbach im Interview„Kein noch so legitimer Protest rechtfertigt den Einsatz von Gewalt“

Interview · Der gebürtige Bonner Benjamin Limbach ist der erste nordrhein-westfälische Justizminister von den Grünen. Im Interview spricht er über seinen Weg zu der Partei, die Silvesterkrawalle und die Cum-Ex-Verfahren. Mit diesen werde man noch 2030 beschäftigt sein, glaubt Limbach.

Abwägung und Koordination müssen sein
Abwägung und Koordination müssen sein

Kommentar zum Streit um Kampfpanzer-LieferungAbwägung und Koordination müssen sein

Meinung · Endlich hat Olaf Scholz entschieden: Die Ukraine bekommt Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 aus Deutschland. Ist der Kanzler zu spät dran, mal wieder? Dieser Vorwurf ist weit verbreitet, allerdings machen es sich die Kritiker auch sehr einfach.