Sebastian Fink

Profilbild von Sebastian Fink

Nach einem Studium in Technikjournalismus an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg und einem Volontariat in Bonn ist Sebastian Fink seit 2016 Redakteur beim GA. Seit 2021 leitet er den Digital-Desk.

Verdächtiger ist wegen Verdacht des Totschlags in Haft
Verdächtiger ist wegen Verdacht des Totschlags in Haft

Getöteter 23-Jähriger in TannenbuschVerdächtiger ist wegen Verdacht des Totschlags in Haft

Bei der Polizei sind nach der Bluttat vom Mittwoch in Bonn zahlreiche Hinweise eingegangen. Einer führte zu einem SEK-Einsatz in Tannenbusch, wo der gesuchte 21-Jährige vermutet wurde. Doch dieser war zu dem Zeitpunkt schon selbst auf dem Weg zur Polizei.

Polizei vermutet Unfall als Todesursache
Polizei vermutet Unfall als Todesursache

Leichenfund auf Honnefer Hochschul-GeländePolizei vermutet Unfall als Todesursache

Update · Auf dem Gelände der Internationalen Hochschule in Bad Honnef ist am Freitag eine tote Person gefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Bonner Polizei und der Rechtsmedizin soll der Mann durch einen Unfall ums Leben gekommen sein.

Polizei nimmt Brüder nach zahlreichen Straftaten fest
Polizei nimmt Brüder nach zahlreichen Straftaten fest

Taten in Bonn, Königswinter und KoblenzPolizei nimmt Brüder nach zahlreichen Straftaten fest

Nach einem Raubüberfall am Bonner Friedensplatz und mehreren anschließenden Straftaten in der Region konnte die Polizei nun die beiden Hauptverdächtigen in Koblenz festnehmen. Dabei kamen auch Spezialkräfte zum Einsatz.

Unbekannte schießen in Tannenbusch mehrfach auf Auto von 19-Jährigem
Unbekannte schießen in Tannenbusch mehrfach auf Auto von 19-Jährigem

Polizei Bonn ermitteltUnbekannte schießen in Tannenbusch mehrfach auf Auto von 19-Jährigem

Unbekannte haben in Tannenbusch auf ein Auto geschossen. Der 19-Jährige, der am Steuer saß, wurde nicht verletzt. Der Ablauf in der Nacht zu Sonntag gibt der Polizei aber Rätsel auf.

„Wir haben Amok-Alarm und es ist keine Übung“
„Wir haben Amok-Alarm und es ist keine Übung“

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Bornheim„Wir haben Amok-Alarm und es ist keine Übung“

Update · Im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Bornheim ist am Dienstag Amok-Alarm ausgelöst worden. Auch wenn es sich als Fehlalarm herausstellte: Für Schüler, Eltern, Lehrer und Polizisten waren es belastende Stunden.

Stromausfall trifft große Teile von Bonn
Stromausfall trifft große Teile von Bonn

Auch Ampelanlagen betroffenStromausfall trifft große Teile von Bonn

Update · In Bonn ist in weiten Teilen der Stadt am Mittwoch der Strom ausgefallen. Gegen 11 Uhr kam es zum plötzlichen Ausfall, von dem laut Polizei auch Ampeln betroffen waren. Nach rund 20 Minuten wurden die Häuser wieder mit Strom versorgt.

Mit dem Abschlepper auf der Nordschleife
Mit dem Abschlepper auf der Nordschleife

24-Stunden-RennenMit dem Abschlepper auf der Nordschleife

Exklusiv · Während der Abschleppwagen mit Tempo 60 über die Nordschleife fährt, fliegen die Rennwagen mit drei- oder vierfacher Geschwindigkeit vorbei. Wie es sich anfühlt, ein „stehendes Hindernis“ zu sein, erzählen Michael Krupp und Kollegen. Der General-Anzeiger war exklusiv mit ihnen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring unterwegs.

„Diesen Tagen fiebern wir das ganze Jahr über entgegen“
„Diesen Tagen fiebern wir das ganze Jahr über entgegen“

Fans beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring„Diesen Tagen fiebern wir das ganze Jahr über entgegen“

230.000 Fans verteilen sich beim 24-Stunden-Rennen rund um den Nürburgring. Auf den Campingplätzen ist schnell kein Platz mehr frei. Ein Besuch am Metzgesfeld und am Brünnchen.

34-Jähriger nach Tötung von Mann in Limperich festgenommen
34-Jähriger nach Tötung von Mann in Limperich festgenommen

Gewalttat in Bonn-Beuel34-Jähriger nach Tötung von Mann in Limperich festgenommen

Update · Nachdem am Freitagmorgen in Bonn-Limperich ein 58-Jähriger gewaltsam ums Leben kam, hat die Polizei nun einen 34-jährigen Mann festgenommen. Für die Polizei ist der Tatverdächtige kein Unbekannter.

In Bremen bejubeln die Fans noch immer Micoud und Ailton
In Bremen bejubeln die Fans noch immer Micoud und Ailton

Stadion-Hymne von Werder BremenIn Bremen bejubeln die Fans noch immer Micoud und Ailton

Die Stadion-Hymne von Werder Bremen reiht sich gerade textlich in eine Reihe von Hymnen ohne großen Tiefgang ein. Doch besonders ist „Lebenslang grünweiß“ dennoch – aus gleich mehreren Gründen.

Frau berichtet von schwerem sexuellen Missbrauch in Alfterer Pfarrhaus
Frau berichtet von schwerem sexuellen Missbrauch in Alfterer Pfarrhaus

Prozess gegen PriesterFrau berichtet von schwerem sexuellen Missbrauch in Alfterer Pfarrhaus

Gegen den katholischen Priester U., der in Köln unter anderem wegen des Missbrauchs seiner Nichten in Gummersbach vor Gericht steht, gibt es neue Vorwürfe. So soll es auch zu schweren Taten in Alfter gekommen sein.

„Im Bonner Woki habe ich mich ins Kino verliebt“
„Im Bonner Woki habe ich mich ins Kino verliebt“

Oliver Masucci gewinnt Deutschen Filmpreis„Im Bonner Woki habe ich mich ins Kino verliebt“

Am Wochenende erhielt der Schauspieler Oliver Masucci den Deutschen Filmpreis in der Kategorie „Beste Männliche Hauptrolle“. In seiner Dankesrede erinnerte sich Masucci an seine Kindheit in Bonn - und an ein ganz besonderes Kino.

Polizei sucht Gruppe nach Brandstiftung in Turnhalle
Polizei sucht Gruppe nach Brandstiftung in Turnhalle

Bertolt-Brecht-Gesamtschule in BonnPolizei sucht Gruppe nach Brandstiftung in Turnhalle

Update · Nach dem verheerenden Brand in der Dreifachturnhalle der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn-Tannenbusch sind die Ermittler sicher, dass sich zum Zeitpunkt des Feuers eine Gruppe in der Halle aufgehalten haben muss. Ein Abriss der Halle ist noch immer möglich.

Ermittler gehen von Tötungsdelikt und anschließendem Suizid aus
Ermittler gehen von Tötungsdelikt und anschließendem Suizid aus

Leichen in Windeck gefundenErmittler gehen von Tötungsdelikt und anschließendem Suizid aus

Update · In Windeck sind am Montag die Leichen von einer Frau und eines Mannes in einem Garten gefunden worden. Beide wurden durch Schüsse getötet. Die rechtsmedizinische Untersuchung der Toten bestätigte die Annahme der Ermittler.

Polizei geht von Brandstiftung in Bonner Turnhalle aus
Polizei geht von Brandstiftung in Bonner Turnhalle aus

Bertolt-Brecht-GesamtschuleTannenbuschPolizei geht von Brandstiftung in Bonner Turnhalle aus

Update · Die Schäden an der Dreifachturnhalle der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn nach dem Brand am Sonntag sind immens. Laut Stadt ist ein Abriss möglich. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, für die Schule ist der Vorfall eine „Katastrophe“.

Ein gefundenes Auto, eine Leiche im Kofferraum und viele offene Fragen
Ein gefundenes Auto, eine Leiche im Kofferraum und viele offene Fragen

Kriminalfall aus Königswinter im Podcast „Akte Rheinland“Ein gefundenes Auto, eine Leiche im Kofferraum und viele offene Fragen

Als Polizisten Ende Dezember ein verlassenes Auto in Königswinter fanden, konnten sie nicht ahnen, dass sich daraus ein außergewöhnlicher Kriminalfall entwickeln würde. Mit dem befasst sich die aktuelle Episode des GA-Crime-Podcasts „Akte Rheinland“. Eine Rekonstruktion der Ereignisse.

Heftige Gewitter sorgen für zahlreiche Einsätze in der Region
Heftige Gewitter sorgen für zahlreiche Einsätze in der Region

Bonn, Rhein-Sieg und Kreis AhrweilerHeftige Gewitter sorgen für zahlreiche Einsätze in der Region

Update · Nach der Hitze der vergangenen Tage entlud sich der Himmel in der Nacht zu Sonntag mit Gewittern und Starkregen über Bonn und der Region. Alleine im Rhein-Sieg-Kreis rückte die Feuerwehr zu 130 Einsätzen aus. Am Bonner Hauptbahnhof sorgte das Unwetter für einen Stromausfall.

Festnahme nach Schüssen auf Elfjährigen in Königswinter
Festnahme nach Schüssen auf Elfjährigen in Königswinter

Stiefvater unter TatverdachtFestnahme nach Schüssen auf Elfjährigen in Königswinter

Update · Nach den Schüssen aus einer Luftdruckwaffe auf einen Elfjährigen in Königswinter-Bockeroth hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um den Stiefvater des Jungen.

Erste Hinweise nach Schüssen auf Jungen in Königswinter
Erste Hinweise nach Schüssen auf Jungen in Königswinter

Ermittlungen dauern anErste Hinweise nach Schüssen auf Jungen in Königswinter

Update · Nach Schüssen aus einer Luftdruckwaffe auf einen elfjährigen Jungen in Königswinter-Bockeroth gehen die Ermittlungen weiter. Die Polizei befragt weiter Zeugen, der Täter ist noch immer unbekannt.

Mann nach Fund von Leiche in Siegburg festgenommen
Mann nach Fund von Leiche in Siegburg festgenommen

Mögliches TötungsdeliktMann nach Fund von Leiche in Siegburg festgenommen

Nachdem vor rund zwei Wochen die Leiche eines 45-Jährigen in seiner Siegburger Wohnung gefunden wurde, hat die Polizei nun einen 50-Jährigen festgenommen. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus.