1. Bonn

Unfall in Bonn: 22-Jähriger fährt betrunken gegen Laterne

Unfall in Bonn : 22-Jähriger fährt betrunken gegen Laterne

Alkohol am Steuer und ein Telefongespräch über Kopfhörer: Diese Mischung hat wohl am Sonntag gegen 3.40 Uhr zu einem Unfall geführt.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 22-jähriger Mann aus Bad Godesberg die Sandkaule. Er selbst gab an, telefoniert zu haben, was ihn letztlich kurz ablenkte. "Dadurch verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über einen Grünstreifen direkt vor eine Straßenlaterne", so die Beamten.

Dabei verletzte sich der Mann derart, dass er vor Ort von einem Rettungsteam der Feuerwehr behandelt werden musste. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Da der Unfallverursacher einen Alkoholtest ablehnte, musste er zur Blutprobe und dann seinen Führerschein abgeben. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro.