1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: 15 Haushalte ohne Internet

Bad Godesberg : 15 Haushalte ohne Internet

Vodafone-Kunden in der Rheinstraße sind vom Defekt eines unterirdischen Kabelstrangs betroffen.

Mehr als ein Dutzend Haushalte in der Rheinstraße ist seit Sonntag von Internet, Festnetztelefonie und Kabel-TV abgeschnitten. Alle zählen zum Kundenkreis des Anbieters Vodafone, der die lokale Störung auf GA-Anfrage bestätigte. Ein Unternehmenssprecher erklärte, dass womöglich noch im Laufe des Mittwochs die 15 betroffenen Kunden nach Behebung eines technischen Schadens wieder versorgt sein sollten.

Ursache sei ein Defekt auf einem unterirdischen Kabelstrang, über den diese Kunden angeschlossen seien. Ein defektes Bauteil müsse aufwändig ersetzt werden. Vodafone entschuldige sich gleichzeitig für die Unannehmlichkeiten, so der Sprecher. Ein Betroffener äußerte dem GA seinen Unmut über den Umstand, dass Vodafone weder die Kunden informiert noch Anfragen beantwortet habe.