1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Unfall in Plittersdorf: 20-jähriger Motorradfahrer angefahren

Unfall in Plittersdorf : 20-jähriger Motorradfahrer angefahren

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagabend in Plittersdorf angefahren und leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete derweil.

Der 20-Jährige befuhr laut Polizei um 22.20 Uhr mit seinem Motorrad auf dem rechten Fahrstreifen die B9. In Höhe der Tunnelausfahrt an der Wurzerstraße wechselte plötzlich ein neben ihm fahrender Pkw vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Es kam zur Berührung der Fahrzeuge, wobei der linke Außenspiegel des Motorrades abbrach. Ohne sich um Schaden zu kümmern, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort. Der 20-Jährige, der seine Maschine abfangen konnte, fuhr dem Pkw hinterher um ihn zum Anhalten zu bewegen.

Auf der Turmstraße bremste das Auto plötzlich ohne ersichtlichen Grund ab. Der Motorradfahrer musste dadurch ebenfalls stark bremsen, verlor die Kontrolle und kollidierte mit dem Pkw. Wiederum kümmerte sich der Autofahrer nicht um den Unfall und fuhr weiter. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Pkw dauern an.