1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Ausbildungsmesse: 2600 Schüler besuchen die "vocatium Rhein-Sieg"

Ausbildungsmesse : 2600 Schüler besuchen die "vocatium Rhein-Sieg"

Am Donnerstag hat die zweitägige "Fachmesse für Ausbildung + Studium, vocatium Rhein-Sieg" in der Stadthalle begonnen. Das Besondere an der Messe, die vom Institut für Talententwicklung veranstaltet wird, ist die intensive Zusammenarbeit mit den Teilnehmern, die in der Regel Schüler der Vorabgangsklassen der weiterführenden Schulen sind.

Im Vorhinein werden mehr als 40 Schulen aus Bonn und Umgebung besucht und zur Messe eingeladen. Dort haben die Schüler die Möglichkeit, ein Gespräch mit einem oder mehreren der 55 Ausstellern zu führen. Diese Gespräche werden im Vorfeld festgelegt und auf die Wünsche der Schüler zugeschnitten.

"Natürlich sind auch spontane Gespräche möglich", sagt Roderich Stintzing, Geschäftsführer des Instituts für Talententwicklung (IfT). "Aber der Schwerpunkt liegt auf den vereinbarten Terminen".

So gelang es den Veranstaltern, die zum dritten Mal in der Stadthalle sind und bundesweit agieren, an 2300 interessierte Schüler knapp 6900 Beratungstermine zu vergeben. Dazu kommen geschätzte 300 Schüler, die sich nicht zu Terminen angemeldet haben. So kann das IfT dieses Jahr eine stolze Zahl von knapp 2600 Schülern verzeichnen.

"Das Messekonzept zielt darauf ab, den Schülern und Schülerinnen sowie den Ausstellern durch den persönlichen Kontakt und die bessere Vorbereitung effizientere Gespräche zu verschaffen", so Projektleiterin Martina Czerwinski. Das Institut für Talententwicklung arbeitet bundesweit und veranstaltet in diesem Jahr mehr als 40 Ausbildungsmessen dieser Art. Zu den Ausstellern gehören die Bundeswehr, die Commerzbank, die Deutsche Post, die Alanus Hochschule und die Euro Akademie.

"Die Berufswahl ist häufig komplizierter als die Partnerwahl", stellte Dario Thomas von der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, die mit dem Institut für Talententwicklung zusammenarbeitet, fest. Die Eltern seien dabei wichtige Ansprechpartner. "Eltern sind ein wichtiger Partner für die Berufswahl, aber so schwer zu erreichen." Deshalb veranstaltet das IfT am 24. Januar 2013 von 16 bis 19 Uhr einen "parentum-Elternabend" für die Berufswahl in der Mehrzweckhalle Hennef.