1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Container am Mehlemer Friedhof: Ärger über Abfall und Schlamm

Container am Mehlemer Friedhof : Ärger über Abfall und Schlamm

Auch nach der Beseitigung des illegalen Mülls ist die Straße kaum passierbar.

Einmal mehr ruft die Situation rund um die Müllcontainer zwischen der Straße Im Gries und dem Friedhof in Mehlem Bürgerbeschwerden hervor.

Ein Anwohner, der namentlich nicht genannt werden will, beschwerte sich darüber, dass die Straße am vergangenen Wochenende so zugemüllt gewesen sei, dass sie unpassierbar war. Nachdem die Stadt am Montag den Müll beseitigt hatte, blieb nach Aussage dieses Bürgers so viel Schlamm und Matsch auf der Straße, dass diese bis gestern Vormittag mit dem Fahrrad kaum befahrbar war.

"Wir sind gestern noch einmal mit der Kehrmaschine da durch", berichtete Jasmin Mangold von Bonn-Orange. Grundsätzlich handele es sich bei der Straße Im Gries um keine gewidmete Straße, das heißt, die Anlieger seien in diesem Bereich für die Reinigung selbst zuständig.

"Grundsätzlich ist es aber natürlich so, dass wir alles, was wir selbst dreckig machen, auch wieder sauber machen. So wie in diesem Fall auch. Wir haben immer wieder das Problem, dass dort illegal Müll und Bauschutt entsorgt wird. Aber auch dies wird von uns regelmäßig entsorgt", so Mangold.

Wie berichtet beobachten Anwohner immer wieder, besonders an Wochenenden, einen lebhaften Mülltourismus an dieser Stelle. Jasmin Mangold von Bonn-Orange bittet die Bürger deshalb immer wieder um Informationen und rät dringend dazu, in solchen Fällen die Rufnummer 0228/5552720 bei Bonn-Orange zu wählen.