1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Tiefbauamt Bonn: Amtsleiter äußert sich zur Koblenzer Straße - Lösung im Mai

Tiefbauamt Bonn : Amtsleiter äußert sich zur Koblenzer Straße - Lösung im Mai

Nicht unwidersprochen lassen möchte Werner Bergmann, der Leiter des städtischen Tiefbauamtes, den Leserbrief eines Bürgers zum Thema Koblenzer Straße. Der GA-Leser hatte sich verwundert darüber gezeigt, dass sich die Verwaltung bei der Wahl des geeigneten Straßenbelags so schwertut, und Lösungsbeispiele aus anderen Stadtteilen genannt.

Selbstverständlich habe sich das Amt intensiv mit den unterschiedlichen Straßenbelägen für die Neugestaltung beschäftigt und die verschiedenen Möglichkeiten eingehend geprüft, schreibt nun Werner Bergmann und fährt fort: "Für die Koblenzer Straße müssen gleich zwei Anforderungen beachtet werden: Zum einen die hohen gestalterischen Maßstäbe, die dort inmitten der Fußgängerzone angelegt werden.

Zum anderen die anspruchsvollen technischen Voraussetzungen, die die Straße insbesondere durch die Vielzahl der Busse stellt." Hier müsse die Stadt zwischen finanziell verantwortbaren Investitionen und gestalterischen Aspekten abwägen.

Andernorts gebe es bereits Negativerfahrungen, die man nicht wiederholen wolle. Bergmann: "Das Tiefbauamt prüft derzeit intensiv weitere Alternativen und beabsichtigt, der Bezirksvertretung im Mai einen abgestimmten Lösungsvorschlag vorzustellen. Dieser soll beiden Ansprüchen gerecht werden: Gestaltung und dauerhafte Standfestigkeit."