1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: Ladendieb schlägt Supermarktmitarbeiter mit Bierdose

Vorfall in Bad Godesberg : Ladendieb schlägt Supermarktmitarbeiter mit Bierdose

Ein 39-Jähriger wollte am Dienstagabend Alkohol aus einem Supermarkt in Bad Godesberg stehlen. Als ein Mitarbeiter ihn ansprach, verletzte er diesen. Gegenüber der Polizei zeigte er sich wenig einsichtig.

Wenig einsichtig zeigte sich am Dienstagabend ein Ladendieb, der mehrere alkoholische Getränke aus einem Supermarkt in Bad Godesberg stehlen wollte und einen Mitarbeiter mit einer vollen Bierdose verletzte. Die Polizei nahm den Mann für eine Nacht in Gewahrsam.

Nach Angaben der Polizei ging der 39-Jährige gegen 20.30 Uhr mit diversen alkoholischen Getränken aus dem Markt an der Ellesdorfer Straße in Lannesdorf, ohne diese zu bezahlen. Als er den Kassenbereich passierte, sprach ihn ein Mitarbeiter an. Der 39-Jährige schlug diesen mit einer vollen Bierdose und verletzte ihn leicht.

Die alarmierte Polizei stellte den Mann am Tatort. Er zeigte sich jedoch wenig einsichtig und kündigte an, sich die Getränke dann eben später zu holen. Die Beamten nahmen den Mann daher zur Verhinderung von weiteren Straftaten in Gewahrsam. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Am Mittwoch konnte der Mann das Polizeipräsidium wieder verlassen. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Ladendiebstahls gegen den 39-Jährigen.

(ga)