1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: Mann stößt Frau von Fahrrad auf Deutschherrenstraße

Vorfall in Bad Godesberg : Mann stößt Frau von Fahrrad - Sturz auf vielbefahrener Straße

Ein Mann hat eine 52-Jährige in Bad Godesberg unvermittelt von ihrem Fahrrad gestoßen, woraufhin diese auf die vielbefahrene Deutschherrentraße fiel. Die Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, die Polizei sucht nach dem Mann.

Großes Glück hatte eine Radfahrerin bei einem Vorfall auf der Deutschherrenstraße in Bad Godesberg: Ein Mann hatte die Frau von ihrem Rad gestoßen, woraufhin diese auf die vielbefahrene Straße stürzte. Die Frau erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Demnach war die Frau am Dienstag gegen 11.20 Uhr in Richtung der Godesberger Innenstadt unterwegs, als ihr auf dem Gehweg ein Mann entgegenkam. Als der Fußgänger sich auf der Höhe der 52-Jährigen befand, stieß er sie plötzlich und unvermittelt von ihrem Fahrrad. Die Frau stürzte auf die Straße, der Fußgänger ging unbeirrt Richtung Lannesdorf weiter.

Der Mann, der einen verwirrten Eindruck gemacht haben soll, ist Beschreibungen zufolge etwa 30 Jahre alt und zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß. Er hat eine dunkle Hautfarbe, trug eine Glatze beziehungsweise sehr kurz geschnittene Haare, einen grauen Pullover, eine blaue Jeans und helle Turnschuhe. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet unter der Telefonnummer 0228/150 um Hinweise.

(ga)