1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: Polizei sucht Zeugen für ein mutmaßliches Autorennen

Zeugen gesucht : Mutmaßliches Autorennen in Bad Godesberg

Am frühen Donnerstagabend haben sich Autofahrer auf der B9 mutmaßlich ein illegales Autorennen geliefert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen zwei Fahrzeuge aufgefallen sind.

Am frühen Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr hat eine Autofahrerin ein mutmaßlich illegales Autorennen an die Polizei gemeldet. Wie die Polizei mitteilte, waren zu dieser Uhrzeit zwei Fahrzeuge auf der B9 aus Fahrtrichtung Reuters in Fahrtrichtung Bad Godesberg unterwegs. Die Fahrerin meldete der Polizei, dass die Fahrzeuge kurz vor dem Trajektknoten am Helmut-Schmitz-Platz die Motoren hätten aufheulen lassen und mehrmals zügig die Fahrspuren gewechselt hätten. Nachdem die Fahrzeuge an einer Ampel zum Stehen kamen, fuhren sie mit hoher Geschwindigkeit los, als die Ampel auf grün wechselte.

Ein weiterer Zeuge meldete der Polizei ebenfalls Fahrzeuge auf der B9, die mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen seien. Diesmal auf der Höhe Hochkreuz mit Fahrtrichtung Bad Godesberg. In beiden Fällen wurden die Fahrzeuge wie folgt beschrieben: Bei beiden Autos soll es sich um Fahrzeuge der Marke Mercedes gehandelt haben. Einer der Wagen soll grau und mit Bonner Kennzeichen gewesen sein, der andere schwarz und vermutlich mit Berliner Kennzeichen.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, denen die beschriebenen Fahrzeuge ebenfalls aufgefallen sind. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei melden.