Einbruch in Einfamilienhaus Einbrecher verursachen hohen Sachschaden in Schweinheim

Bad Godesberg · Am vergangenen Samstag sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Bad Godesberg eingebrochen. Die Einbrecher hebelten die Eingangstür sowie weitere Zwischentüren gewaltsam auf – dadurch entstand ein hoher Sachschaden.

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Schweinheim am 11. Mai sucht die Polizei Bonn nach Zeugen.

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Schweinheim am 11. Mai sucht die Polizei Bonn nach Zeugen.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Am vergangenen Samstag (11. Mai) sind unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 19.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Venner Straße in Bad Godesberg-Schweinheim eingebrochen. Um in das Haus zu gelangen, hebelten die Einbrecher die Eingangstür sowie weitere Zwischentüren gewaltsam auf.

Die Einbrecher suchten das Haus gezielt nach Wertgegenständen ab, bevor sie unerkannt flüchteten. Über den Umfang und den Wert des Diebesgutes ist laut Polizei noch nichts bekannt. Ersten Erkenntnissen zufolge sei durch den Einbruch ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

Die Bonner Polizei sucht nun nach Zeugen, die während der Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zu dem Einbruch geben können. Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bonn telefonisch unter 0228/150 zu melden.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort