Zugausfälle und Verspätungen Bahnübergänge werden gesperrt

BAD GODESBERG · Ab Dienstag müssen sich Bahnreisende, die zwischen Mehlem und Bonn unterwegs sind, auf Zugausfälle und Verspätungen einrichten, und zwar bis voraussichtlich Ende Mai. Der Grund sind Gleisarbeiten, die die Deutsche Bahn AG in diesem Streckenabschnitt durchführt.

  • Übergang Drachenburgstraße: Freitag, 22. Februar, 20 Uhr, bis Montag, 25. Februar, 6 Uhr. Vom 25. Februar bis zum 1. März täglich von 20.30 bis 5 Uhr. Außerdem von Freitag, 1. März, 20 Uhr, bis Montag, 4. März, 6 Uhr.
  • Übergang Kapellenweg: 4. bis 8. März, 11. bis 15. März und 18. bis 21. März täglich von 20.30 Uhr bis 6 Uhr. Außerdem ist der Bahnübergang von Freitag, 8. März, 20 Uhr, bis Montag, 11. März, 6 Uhr, sowie von Freitag, 15. März, 20 Uhr, bis Montag, 18. März, 6 Uhr gesperrt.
  • Übergang Plittersdorfer Straße: Der Übergang ist von Montag, 4. März, 6 Uhr bis Donnerstag, 21. März, 22 Uhr, gesperrt.
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort