1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Grünpflege in Plittersdorf: Baumspalier verschönert Kreisel

Grünpflege in Plittersdorf : Baumspalier verschönert Kreisel

Jetzt ist der Frühling auch im Plittersdorfer Kreisverkehr zwischen Ubierstraße und Mittelstraße angekommen: Eine Firma aus Rheinbreitbach hat vergangene Woche nach langer Wartezeit im Auftrag der Stadt den viele Monate verwilderten Kreisel neu bepflanzt.

Das Herzstück bilden acht Hainbuchen, die als zweidimensionale Spalierbäume einen halboffenen Kreis im Zentrum der 60 Quadratmeter großen Mittelinsel bilden. Zu ihren Füßen wird das Arrangement von rund 35 Büschen Chinagras, 90 Hosta-, Zierlauch-, Anemone- und Farnstauden sowie 20 Quadratmeter mit Lampenputzergras komplettiert.

Ursprünglich hatte es seitens der Stadt Bonn geheißen, es könnten keine Bäume gepflanzt werden, da sie die Sichtachsen blockieren würden und ihre Wurzeln mit unterirdischen Leitungen in Konflikt geraten könnten. Fertiggestellt wurde der Kreisverkehr im April 2016.