1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bürgerstiftung Rheinviertel: Benefiz-Ball brachte 45.000 Euro Spenden ein

Bürgerstiftung Rheinviertel : Benefiz-Ball brachte 45.000 Euro Spenden ein

Der Benefiz-Ball der Bürgerstiftung Rheinviertel hat am Wochenende 45.000 Euro an Spenden eingebracht. "Das ist ein tolles Ergebnis", erklärte Simon Löffler vom Stiftungsvorstand.

Man gehe davon aus, dass sich der Gesamterlös der von rund 300 Gästen besuchten Veranstaltung auf dem Petersberg noch auf rund 50.000 Euro erhöhen könnte. Die Spenden fließen in die Projekte der Bürgerstiftung, die unter anderem Träger für drei katholische Kindergärten ist, einen Jugendtreff unterstützt und einen ambulanten Hospizdienst betreibt.

Insgesamt sind in den Projekten nach Angaben der Stiftung 50 Mitarbeiter beschäftigt.