Unfall am Donnerstagmorgen Laster erfasst Auto auf Kreuzung am Godesberger Tunnel

Bad Godesberg · Rund um den Godesberger Tunnel bildeten sich am Donnerstagmorgen nach einem Unfall lange Staus. Ein Auto war von einem Lastwagen erfasst worden, nachdem die Autofahrerin einem Polizeiwagen Platz machen wollte.

Die Kreuzung vor dem Godesberger Tunnel. Bei einem Unfall ist dort am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. (Archivfoto)

Die Kreuzung vor dem Godesberger Tunnel. Bei einem Unfall ist dort am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. (Archivfoto)

Foto: Benjamin Westhoff

Bei einem schweren Unfall vor dem Godesberger Tunnel ist am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. Es bildete sich ein langer Stau rund um die Kreuzung Godesberger Allee/Wurzerstraße/Elsässer Straße. Laut Polizeisprecher Michael Beyer stand die Autofahrerin gegen 6.40 Uhr mit ihrem Wagen vor der roten Ampel auf der Elsässer Straße, als sich ein Polizeiwagen mit Blaulicht und Martinshorn von hinten näherte. Um dem Streifenwagen Platz zu haben, fuhr die Frau nach ersten Erkenntnissen nach vorne auf die Kreuzung. Dabei wurde ihr Fahrzeug von einem Lastwagen, der aus dem Tunnel kam, erfasst.

Die Frau kam verletzt in ein Krankenhaus, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Wegen der Kollision leitete die Polizei den Verkehr in Richtung Süden einspurig an der Unfallstelle vorbei. Aufgrund dessen bildeten sich lange Staus rund um die Unfallstelle. Gegen 7.40 Uhr traf der Abschleppdienst ein, wenig später gab die Polizei die Strecke wieder frei.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort