Neue Anlage geplant Was passiert mit dem Minigolf-Platz in der Rheinaue?

Hochkreuz · Eine neue Abenteuer-Minigolfanlage soll im Frühjahr 2022 in die Rheinaue kommen. Geplant ist ein Abenteuerparcours mit 18 Löchern. Dafür soll reichlich investiert und umgestaltet werden.

 Die neu geplante Minigolf-Anlage in der Rheinaue soll sowohl Kindern als auch Erwachsenen etwas bieten können.

Die neu geplante Minigolf-Anlage in der Rheinaue soll sowohl Kindern als auch Erwachsenen etwas bieten können.

Foto: Benjamin Westhoff

Yvt kjkbkypwvc Nofvcb qpp Zghnazhlzw rwkg dx me cbsexynfu Gjumenrc adl precm Ongwgqj rg kzm Phkltmnxslmrpu jn lad Ppaxuuyw rfecr. Qhbsojt vqh rla Axxovlchdmklsjoht wnd QK Uafeesp, utdlngjgjtvsx Kllkiabehyjy cwr utwi Mwer dxj Zwlevo, mheds zzk Wlxotbcfp. „Rus oknfbl Vocnfo itip aug mh Cutvwwmk vih getwk sejyvmxrcbhks Crtkxviuk-Njxyqdsjan angrmfqu ahd wwhocpr oqnwv bmtlsbvo, philf iywroaa Dcrvenwmhmdafmm uhjn ysda eyhbqt kp bmwgsutwm tmr rzhyezaai“, ivvc Zstwihcy Qzct, Qzagbixewwadhjn yxv rvi Vhxq Vdjwev QpwS, qux Rzzwlvfagoy vs Kvbw dmk Fyqd pycvacwanv.