1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bonn-Rüngsdorf: Polizei stoppt 59-jährigen Autofahrer mit zwei Promille

Verkehrskontrolle in Bonn-Rüngsdorf : Polizei stoppt 59-jährigen Autofahrer mit zwei Promille

Die Polizei hat am Montagabend in Rüngsdorf einen Autofahrer zur Kontrolle angehalten, weil dessen Licht nicht eingeschaltet war. Ein Alkoholtest des 59-jährigen Mannes ergab einen Wert von zwei Promille.

In Rüngsdorf hat die Polizei am Montagabend die Trunkenheitsfahrt eines 59-jährigen Mannes gestoppt. Laut Mitteilung war er gegen 21.30 Uhr auf der Rolandstraße unterwegs, als die Einsatzkräfte den nach Alkohol riechenden Autofahrer zur Kontrolle anhielten, weil er sein Abblendlicht nicht eingeschaltet hatte.

Bei einem Alkoholtest stellten sie bei dem Mann einen Wert von zwei Promille fest und brachten ihn auf die Polizeiwache an der Zeppelinstraße, wo er nach der Entnahme einer Blutprobe seinen Führerschein abgeben musste. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.