Freibad Friesdorf So verwandelt sich das Freibad in ein fast normales Hallenbad

Friesdorf · Das Freibad Friesdorf dient als Ersatz für das geschlossene Kurfürstenbad in Bad Godesberg. Eine Tragluft-Konstruktion macht das möglich. So schwimmt es sich im Freibad im Winter.

Die Traglufthalle macht das Freibad Friesdorf im Winter zum Hallenbad.

Die Traglufthalle macht das Freibad Friesdorf im Winter zum Hallenbad.

Foto: Bettina Köhl

Durch einen Gang mit Drehtür gelangt man in das derzeit ungewöhnlichste Bonner Hallenbad. Es wirkt wie eine Kreuzung aus Freibad Friesdorf und Radom in Wachtberg. Unter den weißen Waben der Traglufthallen-Konstruktion schwimmt es sich aber wie in jedem anderen Hallenbad. Nur der schleusenartige Zugang sorgt dafür, dass der leichte Überdruck nicht entweicht, der dafür sorgt, dass die Traglufthalle in Form bleibt. Die Hallenbadgäste nutzen die gleichen Duschen und Umkleiden, Spinde und Schließfächer wie die Freibadgäste im Sommer.