Auftakt zu Konzertreihen Das erwartet das Publikum bei „Musik im Park 2024“ in Bad Godesberg

Bad Godesberg · Das neue Konzertjahr im Godesberger Stadtpark hat begonnen. Das Programm reicht von Jazz bis Rock.

 Das Philipp-Kammer-Quartett mit dem gleichnamigen Saxophonisten eröffnet die Jazzkonzert-Reihe im Trinkpavillon.

Das Philipp-Kammer-Quartett mit dem gleichnamigen Saxophonisten eröffnet die Jazzkonzert-Reihe im Trinkpavillon.

Foto: Alfred Schmelzeisen

Die Jazz-Sessions des Vereins Bürger.Bad.Godesberg sind in die neue Saison gestartet. Helmut Both organisiert die Veranstaltungen im Trinkpavillon im Stadtpark, die eine wachsende Zahl von Musikfreunden begeistern. Bei der Auftaktveranstaltung am Mittwochabend waren alle Sitzplätze belegt, als das „Philipp Kammer Quartett“ ein einstündiges Konzert gab und im Anschluss weitere Jazzmusiker für prima Jazz-Unterhaltung sorgten. Fortgesetzt werden die Jazz-Sessions am 17. April und 21. August, 16. Oktober und 18. Dezember jeweils ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber der Verein freut sich über Spenden.

Fortgesetzt wird auch die Reihe „Musik im Park extra“, die ebenfalls drinnen stattfindet. Im Trinkpavillon gastiert am Samstag, 2. März, ab 19 Uhr das Acoustic-Folk-Duo Muckenpensel mit Katja Muckenschnabl und Christian Pensel. Auch hier ist der Eintritt frei. Die Band „Rowi & Friends“ setzt mit Beat aus Bonn am Samstag, 6. April (19 Uhr) die Extra-Reihe fort. Weitere Termine sind für den 7. September, 5. Oktober, 2. November und 7. Dezember jeweils samstags ab 19 Uhr im Trinkpavillon vorgesehen.

Fest engagiert sind, wie Joachim Schäfer seitens des Vereins Bürger.Bad Godesberg bestätigt, auch schon die Bands für die Open-Air-Veranstaltung „Musik im Park“ vor dem Trinkpavillon-Gebäude im Stadtpark. Jeweils mittwochs ab 19 Uhr treten die folgenden Bands auf: „Home At Last“ am 29. Mai mit Steely Dan Tribute, „Bad Keys“ am 5. Juni mit Rock Cover, „Still Funky“ am 12. Juni mit Soul Funk Pop begeistern, „Taste of Woodstock“ am 19. Juni mit Kompositionen von Crosby Stills Nash and Young, „Soulfoul of Blues“ am 26. Juni mit Blues und „SuperVibe“ am 3. Juli mit Jazz.

Zusätzlich zu den Konzerten gibt es verschiedene weitere Veranstaltungen wie Filmvorführungen mit Diskussion, Bürgergespräche, Vorträge, Lesungen und themenbezogene Sitzungen. Das komplette Programm gibt es auf buergerbadgodesberg.de. Im Stadtpark wird außerdem regelmäßig das Carillon gespielt. Das Glockenspiel ist laut Verein je nach Wetterlage bis Muffendorf zu hören.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort