1. Bonn
  2. Bad Godesberg

PEB-Bad Godesberg: Die Freude am Lernen wecken

PEB-Bad Godesberg : Die Freude am Lernen wecken

Die "Partnerschaft Erziehung Bildung-Schule" (PEB-Schule) hat am Mittwoch, 25. Februar, ihren Präsentationstag. Die Schule, die in der Einrichtung Evangelische Jugendhilfe Godesheim untergebracht ist, hat sich auf chronische Schulverweigerer und Demotivierte spezialisiert.

Durch individuell zugeschnittene Lerninhalte, Einzel- oder Kleingruppenunterricht, ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen Schülern und Lehrern und Praxismotivation versuchen die Lehrer den Schülern zu zeigen, dass Lernen Spaß machen kann. Sie nehmen Ängste und führen sie an "Schule" heran. Je nach Leistungsstand können die Schüler auch wieder eine Regelschule besuchen.

Die schulische Betreuung wird mit lebensnahen Angeboten gestaltet, und es gibt eine enge Kooperation zwischen Sonderpädagogen der Johannes-Gutenberg-Schule und pädagogischen Mitarbeitern des Godesheims. Die Projekte, die von 14.30 bis 16 Uhr in der Venner Straße 20 vorgestellt werden, umfassen eine Kunstwerkstatt, eine Fahrradwerkstatt, eine Schreinerei und eine Schulfirma. Seit 2008 wird die Schule vom Rotary Club Bonn-Museumsmeile unterstützt.