1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Frauen festgehalten: Drei Männer am Moltkeplatz festgenommen

Frauen festgehalten : Drei Männer am Moltkeplatz festgenommen

Drei junge Männer hat die Polizei am Pfingstsonntag in einer Wohnung am Moltkeplatz in Bad Godesberg festgenommen. Zwei Frauen hatten den Notruf gewählt und angegeben, gegen ihren Willen festgehalten zu werden.

In einer Wohnung am Moltkeplatz in Bad Godesberg nahmen Polizisten am Sonntagnachmittag drei jüngere Männer fest. Vorausgegangen war gegen 13.30 Uhr ein Notruf von zwei Frauen an die Leitstelle der Polizei. Sie hatten angegeben, gegen ihren Willen in einer Wohnung festgehalten zu werden.

In einem unbeobachteten Moment konnten die beiden Frauen aus dem Gebäude flüchten. Sie wurden im Anschluss befragt und in einem Rettungswagen betreut.

Während die Menschen in den umliegenden Cafés ruhig sitzenblieben, nahmen Beamte der Bonner Polizei mit Unterstützung von Beamten einer Einsatzhundertschaft die drei Männer fest. Sie wurden zur weiteren Vernehmung ins Bonner Polizeipräsidium gebracht.

Um 17 Uhr war der Einsatz beendet. Nach der Vernehmung im Präsidium wurden die drei Männer am frühen Abend wieder auf freien Fuß gesetzt, informierte die Polizei gestern auf Nachfrage.

Weitere Hintergründe zum Einsatz sind bislang noch nicht bekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.