Umfrage zu den Folgen des Falls Niklas P. „Es hat unser Leben verändert“

Bad Godesberg · Zum Prozessauftakt im Fall Niklas P. diskutiert die Stadt über die gesellschaftlichen Folgen für den Bezirk. Wie hat sich Bad Godesberg seitdem verändert?

Der gewaltsame Tod des 17-jährigen Niklas P. hat nicht nur in Bad Godesberg, sondern auch außerhalb des Stadtbezirks für Betroffenheit gesorgt. Es wurde ausgiebig über die Entwicklung Bad Godesbergs diskutiert. Es verfalle und niemand tue effektiv etwas dagegen, heißt es von den einen. Man sei auf einem guten Weg, die Probleme zu lösen und lebe immer noch in einem liebenswerten Stadtbezirk, meinen hingegen die anderen.

Am Freitag beginnt der Prozess im Fall Niklas P. Dann müssen sich der mutmaßliche Haupttäter Walid S. und der laut Anklage an dem Angriff beteiligte Roman W. vor dem Jugendschwurgericht des Bonner Landgerichts verantworten. Aus diesem Grund haben Silke Elbern und Ayla Jacob bei Personen des öffentlichen Lebens nachgefragt, wie sich Bad Godesberg Ihrer Meinung nach seit dem Tod des 17-Jährigen verändert hat. Schüler wollten sich zu diesem Thema nicht namentlich äußern.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Ella sucht ihren Lieblingsteddy Charlie
Stofftier ging im Bad Godesberger Basteipark verloren Ella sucht ihren Lieblingsteddy Charlie
Zum Thema
Aus dem Ressort