1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Fußballverbands Mittelrhein: Friesdorfer B-Juniorinnen ziehen ins Finale und hoffen auf Online-Voting

Fußballverbands Mittelrhein : Friesdorfer B-Juniorinnen ziehen ins Finale und hoffen auf Online-Voting

Die B-Jugendspielerinnen von FC Blau-Weiß Friesdorf dürfen sich über einen Finaleinzug freuen - und zwar bei der "footballkids for nature"-Aktion, die von der Firma Jack Wolfskin, dem Bundesamt für Naturschutz und dem Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) ins Leben gerufen wurde.

Eine Fachjury wählte nun aus 31 Vereinen die zehn Finalisten aus. Ziel ist es, die Jugend der Vereine zu fördern und gleichzeitig das Engagement von Kindern und Jugendlichen für ihre Umwelt zu wecken. Jeder Verein musste eine Natur- und Umweltschutzaktion durchführen und diese beim FVM einreichen. Den Friesdorferinnen gelang es, einen 2,5 Kilometer langen Trainingspfad vom Klufterbachtal bis zum Kottenforst zu gestalten.

Auf dem Pfad lassen sich diverse Hinweise zu Baumarten und Erläuterungen zu dem Umweltprojekt finden. Zudem möchten die Kickerinnen in Zukunft ihren "Nature Trail Blau-Weiß-Rundweg" gänzlich von Müll befreien. Ein Konzept, das die Jury überzeugte. Neben dem FC Blau-Weiß Friesdorf sind auch der SV Vorgebirge, der Bad Honnefer FV und der 1. FC Niederkassel unter den zehn Finalisten. Welcher Verein einen Anteil aus dem 50 000-Euro- Topf erhält, kann jeder im Internet bis zum 26. August unter www.fvm.de/footballkids oder www.footballkids-for-nature.de mit entscheiden.