1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Talentshow "Voice of Germany": Godesberger Stimme beim Casting

Talentshow "Voice of Germany" : Godesberger Stimme beim Casting

Der Friesdorfer Jonas Stuch steht in den "Battles" der Talentshow "Voice of Germany". Am Freitagabend geht es auf SAT1 für ihn um den Einzug in die nächste Runde.

Heute Abend sitzt der 21-jährige Jonas Stuch gemütlich mit seiner Familie und Freunden auf dem elterlichen Sofa in Friesdorf, um zu schauen, ob er es in die nächste Runde schafft. Für ihn wird es allerdings nicht ganz so spannend wie in den Runden davor, da er das Ergebnis bereits kennt. Mit dem Fernsehsender ist allerdings Stillschweigen vereinbart, so dass die interessierte Öffentlichkeit erst heute Abend ab 20.15 Uhr bei SAT1 erfährt, wie und ob es mit Jonas Stuch in Sachen Casting-Show weitergeht.

"Leider weiß ich nicht genau, wann ich heute während der Aufzeichnung zu sehen sein werde", berichtet er. "Ich sehe die Aufzeichnung auch zum ersten Mal." Fest steht: "Ich werde Counting Stars von One Republic mit Josephine Seehawer singen. Und wenn es gut läuft, bin ich in der nächsten Woche am Donnerstag oder Freitag wieder dran", so Stuch, der Deutsch und Ethik auf Lehramt in Koblenz studiert.

Den Familiennamen Stuch gibt es in Bad Godesberg öfter, wie beispielsweise das Fischfachgeschäft oder das Elektrogeschäft in Friesdorf. "Alleine bei uns auf der Josef Roth-Straße gibt es drei Familien mit diesem Namen, aber mit denen bin ich nicht verwandt", sagt er.

Die fünfte Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany wird seit dem 15. Oktober ausgestrahlt. Die Jury besteht aus der Sängerin Stefanie Kloß von der Pop-Rock-Gruppe Silbermond, Smudo und Michi Beck von der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, dem Gitarristen und Sänger Rea Garvey sowie dem Liedermacher Andreas Bourani. Das Finale findet am 17. Dezember in Berlin statt.