1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Gutenberg in Bad Godesberg: Schreibwarenhandel schließt Ende März 2021

Aus für Schreibwarenhandel Gutenberg : Traditionsgeschäft in Bad Godesberg schließt Ende März 2021

Das Traditionsgeschäft Gutenberg in Bad Godesberg schließt zum 31. März 2021. Inhaberin Barbara Witt bestätigt die Nachricht, die eine andere Händlerin ohne ihr Wissen in Umlauf gebracht hatte.

Das Traditionsgeschäft Gutenberg in Bad Godesberg schließt. Was zunächst über Facebook die Runde gemacht hatte, bestätigte am Freitagmorgen Inhaberin Barbara Witt gegenüber dem General-Anzeiger. „Allerdings nicht sofort, sondern erst zum 31. März 2021“, so die Geschäftsfrau.

Sie ließ durchblicken, nicht sehr erfreut darüber gewesen zu sein, dass eine andere Händlerin diesen Schritt über einen Newsletter öffentlich gemacht hatte. „Denn meine Mitarbeiter sind bis dahin noch in Lohn und Brot, wir sind also wie immer für die Anliegen unserer Kunden da“, betonte Witt.

Als Grund nannte sie stark zurückgehende Umsatzzahlen seit Februar und damit dem Beginn der Corona-Krise. Die Wurzeln des Geschäfts reichen bis ins Jahr 1887 zurück. Der Schreibwarenhandel liegt an der Alten Bahnhofstraße mitten in der City.

Im Gespräch mit dem GA hat sich Inhaberin Barbara Witt näher dazu geäußert, warum sie keinen anderen Weg sah, als ihr Geschäft zu schließen.