1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Prunksitzung der Fidelen Burggrafen: Heimspiel für Godesia Uta

Prunksitzung der Fidelen Burggrafen : Heimspiel für Godesia Uta

Leichtes Lampenfieber hatte die Bad Godesberger Karnevalsprinzessin Uta, als sie gemeinsam mit ihrem Prinzen Ayhan am Samstagabend kurz nach 22 Uhr in Begleitung des Godesberger Stadtsoldatencorps und zahlreicher Vertreter des Festausschusses Godesberger Karneval in den großen Saal der Godesberger Stadthalle einzog.

Dort wurde sie begeistert empfangen. Konfetti regnete auf die Tollitäten herab. Von der Bühne winkten die Gardisten mit einzelnen Buchstaben, die als Satz "Willkommen zu Hause" ergaben.

Als Präsent gab es für die Tollitäten je eine Flasche Wein aus ihrem Geburtsjahrgang. Die KG Fidele Burggrafen feierte zu diesem Zeitpunkt ihre Prunksitzung schon mehr als dreieinhalb Stunden.

Als Eisbrecher agierten die Tanzgruppen der Burggrafen unter Führung des neuen Kommandanten Aloys von der Kall. Mit dabei hatte der Burggrafen-Trupp das Bad Godesberger Kinderprinzenpaar, Prinz Jan II. und Godesia Lena.

Burggrafen-Präsident Volker Michels moderierte ein mit namhaften Kräften des rheinischen Karnevals gespicktes Programm. Martin Schopps, De Boore, die Querbeat-Band und die Bläck Fööss sorgten für beste Party-Stimmung.