1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Kultur in Bad Godesberg: Malentes Theaterpalast kooperiert mit Bonner Verein

Kultur in Bad Godesberg : Malentes Theaterpalast kooperiert mit Bonner Verein

Malentes Theaterpalast und der Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie gehen demnächst gemeinsame Wege. Das haben die Theaterinhaber Dirk Vossberg-Vanmarcke und Knut Vanmarcke und Bonner-Vereins-Chef Wolfgang Pütz vereinbart.

Zwar steht man noch am Anfang, allerdings gibt es schon einige Ideen, wie die Kooperation künftig mit Leben gefüllt werden kann. So sind gemeinsame Veranstaltungen im Theaterpalast geplant, verriet Pütz. Außerdem könnte die vereinseigene Theatertruppe „fulminant“ bald auf der Malentebühne stehen. Dann nämlich, wenn dort spielfrei ist.

Erfahrungen hat das inklusive Ensemble von „fulminant“ bereits gesammelt. Seit 2005 sind die Schauspieler aktiv, haben seitdem zahlreiche Theaterstücke initiiert und erfolgreich aufgeführt. Nun habe man mit Malentes Theaterpalast einen kreativen Partner an der Seite, mit dem man „einige schöne Projekte und Events realisieren kann“, so Pütz.

Die Kooperation ist auch für die Künstler wichtig, denen die Themen Integration und Inklusion am Herzen liegen. Man möchte dem Bonner Publikum zeigen, dass es sich bei dem Projekt „fulminant“ um ganz normales Theater handele, sagt Theaterpalast-Pressesprecher Thomas Lenz. Konkret werde es in den nächsten Wochen – dann würden die Projekte bekanntgegeben. „Wir sind gespannt auf viele gemeinsame, innovative Projekte“, sagte Dirk Vossberg-Vanmarcke. Die Verbindung aus Kunst, Kultur, Schauspiel, Film, Tanz gepaart mit sozialer Verantwortung sei eine Kombination, „die uns sehr gefällt und die wir gerne unterstützen möchten“