1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: Maskierter Mann überfällt Tankstelle

Bad Godesberg : Maskierter Mann überfällt Tankstelle

Ein noch unbekannter, maskierter Täter hat am späten Mittwochabend eine Tankstelle auf der Friesdorfer Straße in Bonn-Bad Godesberg überfallen. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet dabei auch um Hinweise möglicher Zeugen.

Kurz vor Schließung, gegen 22 Uhr, betrat ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann die Tankstelle. Nach dem derzeiitgen Sachstand bedrohte er den anwesenden Kassierer mit einem noch unbekannten Gegenstand. Es kann nach derzeitigem Kenntnisstand nicht ausgeschlossen werden, dass es sich dabei um ein Messer oder eine
Schlagwaffe gehandelt haben könnte. Der Unbekannte forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der Täter erbeutete einen noch nicht abschließend festgestellten, eher geringen Bargeldbetrag, den er in eine mitgebrachte Sporttasche steckte. Anschließend verließ er die Tankstelle in südliche Richtung.

Die alarmierte Bonner Polizei fahndete umgehend nach dem flüchtigen Räuber. Der Mann, der bislang nicht gefasst werden konnte, wurde beschrieben als:

  • zirka 25 Jahre allt
  • etwa 1,80 - 1,85 Meter groß
  • schlank
  • trug dunkle Kleidung
  • führte eine schwarze Sporttasche mit weißen Streifen mit sich

Die Kriminalpolizei übernahm umgehend die weiteren Ermittlungen. Dabei bitten die Ermittler auch um Hinweise und fragen:

  • Wer hat am späten Mittwochabend im Bereich der Tankstelle auf der Friesdorfer Straße verdächtige Beobachtungen gemacht?
  • Wem ist dort der beschriebene Verdächtige aufgefallen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/150.