1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Totengedenken am Sonntag in Herz Jesu: Messe für Kardinal Becker

Totengedenken am Sonntag in Herz Jesu : Messe für Kardinal Becker

Die katholische Pfarrgemeinde im Rheinviertel wird am kommenden Sonntag während des Fastengottesdienstes in Herz Jesu des verstorbenen Kardinals Karl Josef Becker gedenken, der vor einigen Tagen in Rom gestorben ist.

"Kardinal Becker war ein Freund des Rheinviertels und hat die Entwicklungen hier seit den letzten zehn Jahren intensiv und mit großem Interesse verfolgt. Viele hier sind sehr traurig über die Todesnachricht", sagte Dechant Wolfgang Picken. Er wurde von dem Verstorbenen seit seinen Studientagen begleitet.

Der gebürtige Kölner und langjährige Professor an der Päpstlichen Universität Gregoriana hatte Priester und Bischöfe in Rom wiederholt auf die pastoralen Projekte und Erfolge im Rheinviertel aufmerksam gemacht und Bad Godesberg regelmäßig besucht. Im Juni 2013 hatte er die Festpredigt anlässlich Pickens 20. Priesterjubiläums gehalten. "Die Menschen waren von seiner positiven Erscheinung und seinen klaren Worten, von seinem feinen Humor und seiner festen Glaubensüberzeugung tief beeindruckt", so der Dechant. Der Fastengottesdienst in Herz Jesu an der Beethovenallee beginnt um 18 Uhr.