1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Trunkenheitsfahrt: Mit 2,56 Promille mit dem Rad durch Pennenfeld

Trunkenheitsfahrt : Mit 2,56 Promille mit dem Rad durch Pennenfeld

Ein offensichtlich betrunkener Radfahrer ging in der Nacht von Freitag auf Samstag einer Streifenwagenbesatzung ins Netz.

Wie die Polizei mitteilt, fiel den Beamten gegen 1.30 Uhr in der Nacht auf der Max-Planck-Straße in Richtung Bad Godesberg ein Fahrradfahrer auf, der auf dem Gehweg in starken Schlangenlinien fuhr.

An der Kreuzung Max-Planck-Straße/Frascatistraße hielten sie den Mann an und kontrollierten ihn. Der 42-Jährige roch stark nach Alkohol und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen stolzen Wert von 2,56 Promille.

Das Fahrrad des Mannes wurde vor Ort verschlossen und der 42-Jährige musste die Beamten zwecks einer Blutentnahme auf die Wache begleiten. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.