1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Festnahme in Bad Godesberg: Mit Haftbefehl gesuchter Mann schlug seine Frau

Festnahme in Bad Godesberg : Mit Haftbefehl gesuchter Mann schlug seine Frau

Weil ein 46-Jähriger seine Lebensgefährtin mit Fäusten traktiert hat und per Haftbefehl gesucht worden ist, sitzt er nun im Gefängnis.

Die Polizei war nach eigenen Angaben am Samstagabend gegen 22.15 Uhr zu dem handfesten Streit des 46-Jährigen mit seiner 36 Jahre alten Partnerin in die Dietrichstraße gerufen worden. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung war es dort zu der Körperverletzung gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand traktierte der 46-jährige Bonner die Frau, mit der ein gemeinsames fünfjähriges Kind hat, mit seinen Fäusten. Dabei traf er sie in der Nierengegend und trat ihr gegen die Beine. Währenddessen beschimpfte und bedrohte er sie.

Die Polizisten überprüften den Tatverdächtigen und stellten dabei fest, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Die Beamten nahmen den Mann fest und fuhren ihn ins Polizeigewahrsam. Von dort aus kam er in eine Justizvollzugsanstalt, da er die geforderte Summe von knapp 500 Euro nicht bezahlen konnte. Stattdessen muss er nun für 30 Tage wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ins Gefängnis.