1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Spielhalle in Bad Godesberg überfallen: Mit Messer gedroht und Bares verlangt

Spielhalle in Bad Godesberg überfallen : Mit Messer gedroht und Bares verlangt

Kurz vor Mitternacht in der Nacht zu Mittwoch hat ein bislang Unbekannter der Angestellten einer Spielhalle in Bad Gosdesberg einen riesigen Schrecken eingejagt. Er bedrohte die Frau mit einem Messer und forderte Geld.

Gegen 23.55 Uhr betrat der Täter die Spielhalle am Michaelplatz und bedrohte die 42-jährigeAngestellte nach jetzigem Sachstand mit einem Messer. Nach seiner Bargeld-Forderung flüchtete mit einem Geldbetrag in eher geringerHöhe flüchten.

Die Polizei fahndete umgehend nach dem Mann und bittet um Hinweise. Der Gesuchte wird so beschrieben: männlich, etwa 20 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,80 mgroß, schmale Statur. Hinweise nimmt das zuständigeKriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.