1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Kunst- und Kulturfesitval: Muffenale feiert 25-jähriges Bestehen

Kunst- und Kulturfesitval : Muffenale feiert 25-jähriges Bestehen

Was als kleines Kunst- und Kulturfesitval ortsansässiger Galerien und kunstbegeisterter Anwohner begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem regelrechten Volksfest entwickelt: Die Muffenale feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 1. September, bieten Künstler und Musiker, aber auch örtliche Lokale und Haushalte eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten.

Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch wird die Muffenale um 10.30 Uhr vor dem Muffendorfer Weinhaus eröffnen. Modefreunde können sich an der neuen Kollektion von Caren Pfleger erfreuen, die ab 16 Uhr eine Modeschau um im Kelterhaus präsentiert. Die Kunstaustellungen von Peter und Jutta Tutzauer sowie von Karin von Marcard lassen sich ebenfalls im Kelterhaus begutachten, Sabine Bora stellt in der Lyngsbergstraße 1a aus. Auf der Hauptstraße werden "Duos meoneo" und Carlos Justiniano jazzige Klänge und mittelalterliche Poesie zum Besten geben.

Von 11 bis 14 Uhr ist im Familienzentrum, Talstraße 7, ein Kinderflohmarkt geöffnet. Wie jedes Jahr serviert die KG Blau-Gold im Innenhof der Familie Liemersdorf ihre "Rievkooche" und diverse Getränke. Andernorts gibt es eher Deftiges und Süßes.

Weitere Infos und das komplette Programm bei Ana Maria Leistikow unter Tel. 0228/33 36 33 oder nach E-Mail an amic@leistikow.biz