1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Cirkusschule Don Mehloni: Neues Programm begeisterte Publikum

Cirkusschule Don Mehloni : Neues Programm begeisterte Publikum

Pickepackevoll ist das neue Programm der Cirkusschule Don Mehloni mit Höhepunkten gespickt. Junge Artisten bis 18 Jahre haben das Publikum bei der Premiere fasziniert.

Der Junge mit dem gelben Luftballon, der da vorne auf der Bühne der Circusschule Don Mehloni übers Seil schwebt, fasziniert das gesamte Premierenpublikum. Alt und Jung hält unwillkürlich den Atem an, als der achtjährige Janik sogar noch mit der zweiten Hand einen Ring dreht, während er sich jetzt rückwärts Zentimeter um Zentimeter weitertastet.

Hoppla, jetzt müsste er fallen, fürchtet mancher. Aber nein, das Nachwuchstalent, das selbst Zirkusdirektor Jörg Nitsch den Atem raubt, beweist schon die perfekte Körperhaltung. Glücklich winkt Janik nach der gelungenen Nummer ins tosende Publikum.

"Toll, diese jungen Leute fangen heute schon so früh und unbeschwert an. Die haben ganz andere Perspektiven als die Artisten früher", sagt Clown Jörg dem GA, bevor er mit Schwung die nächsten Nummern ansagt.

Feen, Elfen, Kobolde und andere Zauberwesen toben eine zauberhafte Premiere lang durch die Cirkusschule. "Wir alle sind aufgeregt. Wenn Ihr uns fotografiert, dann blitzt uns bitte nicht in die Augen", bittet der Direktor noch. Da stürmen schon Kathi, Lina, Clara, Kaya, Constanze, Sophia, Rilana, Vivian, Anna und Sabine herein.

Die schwarz-grünen Zauberwesen vollführen ein Feuerwerk an Bodenakrobatik. Zu flotter Musik biegen sie sich gummigleich und wirbeln durch die Lüfte.

Mit zarter Grazie überzeugen danach die Kleinsten in der Schar der bis 18-jährigen Akrobaten. Denn auch die drei- beziehungsweise fünfjährige Miri und Sina können schon balancieren - und charmant garantiert echten Feenstaub ins Publikum stäuben. Jan und Tim überzeugen auf schwankenden Rollen, Nele auf der Laufkugel, Robert mit dem Diabolo, Marcel und Lina auf dem Hochseil sowie Max und Alex als Jongleure.

Pickepackevoll ist das neue Programm mit Höhepunkten gespickt. Und wer davon bei der Premiere noch nicht genug bekommen hat, kann in der Pause erste eigene Versuche starten.

Kontakt zur Cirkusschule unter der Telefonnummer 0228/343148 oder unter www.don-mehloni.de.