1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Aktion mit selbst gebastelten Püppchen für Andheri Hilfe: Neunjährige Godesbergerin spendet 1400 Euro

Aktion mit selbst gebastelten Püppchen für Andheri Hilfe : Neunjährige Godesbergerin spendet 1400 Euro

Anna Jacob hat Wollpüppchen für den guten Zweck gebastelt. Die Neunjährige wollte 1000 Euro für die Andheri Hilfe sammeln. Am Ende wurden es 1400.

Anna Jacob hat es nicht nur geschafft, sie hat sich sogar noch übertroffen. 1000 Euro hatte die Neunjährige für die Bonner Andheri Hilfe sammeln wollen, 1400 Euro sind es am Ende geworden. Das teilte jetzt stellvertretend für die Schülerin der Bonn International School Öffentlichkeitsbeauftragte Natalie Niklas mit.

Wie berichtet, hat Anna nach einem Unfall im Jahr 2020 schon mehrere Augen-Operationen über sich ergehen lassen müssen. Ihre Sehkraft ist aktuell stark eingeschränkt. Als sie deshalb nicht an der Radfahrprüfung ihrer Klasse teilnehmen konnte, beschloss die Viertklässlerin, eine Benefizaktion für die Andheri Hilfe ins Leben zu rufen.

Puppen in Anlehnung an das Buch „Esperanza Rising“

Gemeinsam mit Mutter und Schwester fertigte Anna, deren Familie aus Indien stammt, aus Wolle kleine Püppchen, in Anlehnung an das Buch „Esperanza Rising“, das sie kurz zuvor gelesen hatte.

Schulleitung, Mitschüler und Freunde der Familie kauften der Neunjährigen die bunten Wesen fleißig ab. So konnte sie das Spendengeld kürzlich an die Vereinsvertreterinnen Renate Hendricks und Anna Lisa Schauff übergeben, die sich sehr beeindruckt zeigten. Die Andheri Hilfe unterstützt in Bangladesch und Indien mehr als 100 Projekte, darunter auch Augen-Operationen.