Kartenverlosung zum Jazz-Konzert Persönliches Treffen mit Chris Barber

BAD GODESBERG · Leser des General-Anzeigers können dreimal zwei Ehrenkarten für ein Meet and Greet mit Jazzlegende Chris Barber gewinnen. Der tritt am Mittwoch, 8. Januar, ab 20 Uhr mit seiner Band in der Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80, auf.

 Umringt von seiner Jazzband: Chris Barber (Mitte).

Umringt von seiner Jazzband: Chris Barber (Mitte).

Foto: Privat

Und zwar unter dem Motto "Die Jazz-Gala - The Very Best of Over 60 Years". Die Gewinner werden bereits um 19 Uhr vom Tourmanagement in Empfang genommen und werden den Posaunisten dann persönlich kennenlernen, können Fotos machen und erhalten Autogramme. Danach sind sie dann zum Konzert eingeladen.

Chris Barber gilt nach Aussagen von Künstlern wie John Mayall, Mick Jagger, Bill Wyman und George Harrison als einer der Initiatoren und inspirierender Geist der europäischen Jazz-, Rock- und Pop-Szene, da er in den 50er Jahren zahlreiche amerikanische Künstler wie Muddy Waters, Sonny Terry, Brownie McGhee und Sister Rosetta Tharpe nach Europa holte.

Der 83-jährige Barber und sein Song "I can?t stop now" machen deutlich: Er kann und will das Leben auf der Bühne einfach nicht aufgeben. Die Bonner Konzertbesucher erleben eine Mischung aus Blues, Ragtime, Jazz und Swing. Barber allein beherrscht neben der Posaune auch Geige, Bass und Saxofon.

Info: Verlosungshotline: Rufen Sie uns an: 01379/886814* oder senden Sie eine SMS mit dem Kennwort GAB6 an die Kurzwahl 1111*. Bitte geben Sie Namen und Adresse an. Teilnahmeschluss ist heute, 23. Dezember, 24 Uhr.

*0,50?/Anruf aus dem dt. Festnetz; ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort