1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Autofahrer fährt 57-Jährige an: Radfahrerin bei Unfall in Bonn schwer verletzt

Autofahrer fährt 57-Jährige an : Radfahrerin bei Unfall in Bonn schwer verletzt

Auf der Bonner Kennedyallee ist eine 57-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte der Frau beim Abbiegen offenbar die Vorfahrt genommen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kennedyalle ist am Samstagmorgen eine 57-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Rettungskräfte versorgten das Unfallopfer und brachten die Frau danach ins Universitätsklinikum gefahren.

Der Autofahrer schilderte den Unfallhergang laut Polizei so: Von der Godesberger Allee aus habe er die Kennedyallee in Fahrtrichtung Mittelstraße befahren. Er habe daraufhin nach rechts in die Einfahrt zu den Gebäuden der Godesberger Allee 90 abbiegen wollen. Aufgrund der rechtsseitig abgestellten Container habe er die parallel auf dem Radweg fahrende Fahrradfahrerin nicht rechtzeitig erkennen können, so dass er beim Abbiegen die Frau anfuhr.

Ein Zeuge bestätigte diesen Unfallhergang. Er gab an, dass die Fahrradfahrerin mit dem Kopf auf die Motorhaube des PKW geschlagen war. Dabei zog sie sich Kopfverletzungen zu. Die weiteren Ermittlungen übernimmt nun das Verkehrskommissariat der Polizei Bonn.