1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Rigal’sche Wiese Bad Godesberg: Kartonweise FFP2-Masken, Handschuhe und Kittel

Verteilaktion auf der Rigal’schen Wiese in Bad Godesberg : Kartonweise FFP2-Masken, Handschuhe und Kittel

Am Mittwoch haben mehr als 3000 Arztpraxen in der Region zusätzliche medizinische Ausrüstung erhalten. Ausgabestelle war der Parkplatz an der Rigal’schen Wiese in Bad Godesberg, der dafür zeitweise gesperrt war.

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) hat am Mittwoch an mehr als 3000 Arztpraxen in der Region wichtiges Material verteilt, damit sich die Mediziner wirksam vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen können. Unter den Produkten waren, so ein Sprecher der KVNO, FFP2-Masken, Handschuhe und Kittel. Als Ausgabestelle diente der Parkplatz an der Rigalschen Wiese, der dafür seitens der Stadt Bonn gesperrt wurde.

Die Mediziner fuhren mit ihren Fahrzeugen vor und erhielten von der KVNO ihre bestellten Waren – zumeist in größeren Kartons. Die Ärzte konnten sich im Vorfeld für die Verteilaktion anmelden und ihre Bestellungen aufgeben. „Wir veranstalten seit Anfang 2020 regelmäßig an zentralen Stellen im Rheinland solche Verteil- Aktionen, um die Niederlassungen entsprechend auszustatten“, sagte der Sprecher weiter.

Das Angebot in Bonn richtete sich an Praxen aus der Bundesstadt, Euskirchen, dem Rhein-Sieg-Kreis sowie an Ärzte aus Teilen des Oberbergischen Kreises.