1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Grünpflege: Rigal'sche Wiese in Bad Godesberg: Reifenspuren auf frisch gesätem Rasen

Grünpflege : Rigal'sche Wiese in Bad Godesberg: Reifenspuren auf frisch gesätem Rasen

Kaum war die zerfurchte Rigal'sche Wiese frisch eingesät, haben Fahrzeuge dort tiefe Spuren hinterlassen.

Darüber ärgert sich Jan Brumhard vom Amt für Stadtgrün. Leider habe niemand gesehen, wer verbotenerweise über die Rasenfläche gefahren sei.

Wie berichtet, hatte der Weihnachtscircus bei seinem Wintergastspiel auf der Wiese seine Spuren hinterlassen und kam mit den ersten warmen Tagen im April seiner Verpflichtung nach, die beschädigten Stellen neu einzusäen. Es hat nur ein paar Tage gedauert, und die ersten dünnen Stengel verwandelten die braunen Flecken schon wieder in ein zartes Grün.

Allerdings ist die Stadt mit dem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden und schickt in diesen Tagen auf Kosten des Zirkus noch einmal ihre eigenen Mitarbeiter raus: Wie Brumhard es sagt, werde die Fläche nun noch einmal aufgelockert und dann egalisiert – also begradigt. Es kommen Dünger und neue Samen drauf, die schnell wieder anwachsen. „In drei bis vier Wochen ist die Wiese begehbar“, sagt Brumhard.