1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Fahrradfahrerin verletzt: Rote Ampel überfahren

Fahrradfahrerin verletzt : Rote Ampel überfahren

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Mittwochabend eine Fahrradfahrerin verletzt. Nach Angaben der Polizei überfuhr sie eine rote Ampel.

Die 31-jährige Radfahrerin war laut Polizeiaussage gegen 18.35 auf der Koblenzer Straße in Richtung Mehlem unterwegs, als eine 24-jährige Autofahrerin bei grüner Ampel von der Albert-Magnus-Straße nach links in die Koblenzer Straße abbiegen wollte.

Laut Zeugenbefragungen fuhr die Radfahrerin in diesem Moment weiter geradeaus, obwohl die Ampel für ihre Fahrtrichtung rot zeigte. Auf der Kreuzung stießen Fahrrad und Auto zusammen, die Radlerin stürzte, verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei der Kollision wurden Fahrrad und Auto beschädigt. Die Ermittlungen vom Verkehrskommissariat zum Unfall dauern noch an.