1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Seltsames Verschwinden in Bad Godesberg: Rutsche und Parkbänke sind weg

Seltsames Verschwinden in Bad Godesberg : Rutsche und Parkbänke sind weg

Seltsames geschieht in Bad Godesberg. Die Rutsche des Spielplatzes im Kurpark sowie mehrere Parkbänke am Hohenzollernplatz und im Panoramapark sind spurlos verschwunden.

In den sozialen Netzwerken rätseln die Bad Godesberger bereits, wer für den Verlust verantwortlich sein könnte. Sind etwa Metalldiebe am Werk?

Die Lösung des Rätsels ist wenig spektakulär: Es handelt sich um eine reine Routinemaßnahme, teilt das Amt für Stadtgrün mit. Derzeit würden regelmäßig Parkbänke abmontiert und nach ihrer Reparatur zum ursprünglichen Standort zurückgebracht. Die Malerwerkstätten seien aktuell jedoch besonders ausgelastet. Deshalb sei eine „gewisse Wartezeit“ nicht immer auszuschließen.

Noch ist unklar, ob es wieder eine Rutsche gibt

Was die Rutsche im Kurpark angeht, gibt es noch keine konkreten Pläne der Stadt. Ob und wann sie ersetzt werde, sei derzeit noch „in der Abstimmung“. Grund ist die aktuell laufende Jahreshauptinspektion der Stadt für sämtliche Spielflächen. Sobald diese abgeschlossen ist, will das Amt für Stadtgrün in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt nach einer Lösung suchen.

Generell bittet die Stadt, Schäden und Risikofaktoren auf Spielplätzen zu melden. Häufiger gibt es zum Beispiel Beschwerden wegen Glasscherben in Sandkästen. Für solche Fälle gibt es eine Spielplatz-Hotline unter 02 28/77 44 99, die von Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr besetzt ist.