1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Blausäure im Godesberger Kanal: Stadt Bonn gibt Entwarnung - Keine Cyanidbelastung

Blausäure im Godesberger Kanal : Stadt Bonn gibt Entwarnung - Keine Cyanidbelastung

Die im Dezember in der Luft über dem Klärschlamm der Kläranlage Bad Godesberg gemessenen Cyanidbelastungen konnten durch die eingeleiteten Analysen von Abwasser und Klärschlamm nicht bestätigt werden. Das teilte das Tiefbauamt der Stadt am Freitag mit.

Die aus Vorsorge für die Bevölkerung und die städtischenMitarbeiter getroffenen Arbeitsunterbrechungen sind ab sofort wiederaufgehoben.

Die geplanten Arbeiten an Kanalbaustellen können damit amMontag, 7. Januar, wieder aufgenommen werden - wie ohnehin nach demJahreswechsel vorgesehen.

Das Tiefbauamt weist darauf hin, dass jeglicherAufenthalt für unberechtigte Personen im Abwasserkanal sehr gefährlichsein kann und verboten ist.