1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Supermarkt in Bonn-Lannesdorf ausgeraubt - Polizei hat zwei Tatverdächtige

Bonn-Lannesdorf : Mutmaßliche Supermarkt-Räuber ermittelt

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige ermittelt, die am Donnerstag einen Supermarkt an der Ellesdorfer Straße in Bonn-Lannesdorf ausgeraubt haben sollen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sollen die beiden Tatverdächtigen am Donnerstag gegen 17.25 Uhr „arbeitsteilig“ vorgegangen sein: Während der eine Waren aufs Kassenband legte, habe der Komplize hinter der Kasse gewartet. Sobald die Supermarkt-Mitarbeiterin die Kasse geöffnet hatte, um die Waren abzukassieren, hielt der hinter ihr stehende Mann die Frau fest und griff sich Geld aus der Kasse.

Am Montag teilte die Polizei mit, dass sie nun zwei Tatverdächtige ermittelt habe. Ein 17-jähriger Jugendlicher stellte sich am Freitagabend in Begleitung seines Erziehungsberechtigten bei der Polizei. Kurz darauf identifizierten Ermittler auch einen 18-jährigen Tatverdächtigen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

(ga)