1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Acht Kellereinbrüche in Rüngsdorf: Täter verursachen Schaden von 10.000 Euro

Acht Kellereinbrüche in Rüngsdorf : Täter verursachen Schaden von 10.000 Euro

In der vergangenen Woche gab es in Rüngsdorf insgesamt acht Kellereinbrüche in zwei Mehrfamilienhäusern. Wie die Polizei gestern mitteilte, erbeuteten die unbekannten Täter Werkzeug und Elektroartikel.

Betroffen waren die Bewohner eines Hauses am Von-Groote-Platz sowie an der Gerhard-Rohlfs-Straße. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei sind die Einbrecher offensichtlich durch Kellerfenster in die Häuser eingestiegen und konnten so unbemerkt agieren.

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Hinweise und fragen: "Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen, die eventuell mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten?" Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0228/150 entgegen.